Liebhaber krallte sich an Motorhaube fest – aktuelle oö. Polizeimeldungen

Stadt Linz

Weil seine 43-jährige Frau seit vier Jahren eine Affäre mit einem 51-jährigen Linzer hat, lauerte ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung den beiden am 26. Jänner 2021 kurz nach 19 Uhr in Linz auf. Als er seine Frau sah, kam es zu einem Wortwechsel. Mit ihr im Auto wollte er davonfahren. Um dies zu verhindern sprang der 51-Jährige auf die Motorhaube. Der 50-Jährige stieg daraufhin aus und wollte seinen Kontrahenten von seinem Fahrzeug wegzerren. Dieser versuchte zwar, sich festzukrallen, war allerdings kräftemäßig unterlegen. Danach versetzte ihm der Ehemann einen Stoß gegen die Brust, sodass er ins dahinterliegende Gebüsch fiel. Er wurde leicht verletzt und verweigerte ärztliche Versorgung. Das Ehepaar fuhr davon. Anzeigen folgen.

Drogen bei Zugkontrollen sichergestellt

Bezirk Freistadt

Am 26. Jänner 2021 gegen 13:30 Uhr wurde ein 23-jähriger afghanischer Staatsbürger auf seiner Zugfahrt Richtung Linz einer Personenkontrolle unterzogen. Nachdem die Beamten bei ihm knapp 300 Gramm Marihuana fanden, nahmen sie ihn mit zur Polizeiinspektion. Bei einer von der Staatsanwaltschaft Linz angeordneten Hausdurchsuchung wurden weitere 459 Gramm Marihuana und 10 Gramm Kokain sichergestellt. Der Mann wird angezeigt.

Helfer zwischen Autos eingeklemmt

Bezirk Freistadt

Bei heftigem Schneefall kam am 26. Jänner 2021 gegen 22:30 Uhr ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt mit seinem Pkw auf einem Güterweg im Gemeindegebiet von St. Oswald bei Freistadt ins Rutschen. Ein 42-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt eilte zur Hilfe, jedoch gelang dies aufgrund der sehr glatten Fahrbahn nicht. Ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt kam mit seinem allradbetriebenen Auto als Dritter zur Unfallstelle. Um den verunfallten Pkw zu bergen, wendete er seinen Wagen und schob ihn langsam zurück. Als der 42-Jährige ein Abschleppseil montieren wollte, rutschte der allradbetriebene Wagen nach hinten und der 42-jährige Helfer wurde zwischen beiden Fahrzeugen im Bereich der Hüfte eingeklemmt. Die beiden anderen leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten die Rettung. Im Anschluss wurde der unbestimmten Grades Verletzte ins Landeskrankenhaus Freistadt eingeliefert.

Unfall mit Schneepflug

Bezirk Linz-Land

Am 27. Jänner 2021 gegen 6:30 Uhr fuhr ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land mit einem Schneepflug auf der B 139 im Ortszentrum von Neuhofen an der Krems. Zur selben Zeit war ein 58-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land auf der Julianabergstraße Richtung B 139 unterwegs. Im Kreuzungsbereich kam es zu einer rechtwinkligen Kollision. Der Schneepflugfahrer wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert. Der 58-Jährige blieb unverletzt.

Pkw überschlug sich mehrmals

Bezirk Grieskirchen

Am 27. Jänner 2021 gegen 5:45 Uhr fuhr ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck mit seinem Pkw von Schwanenstadt kommend in Richtung Gaspoltshofen. Auf der B 135 im Ortschaftsbereich Eggerding kam er auf der schneebedeckten Fahrbahn von dieser ab und überschlug sich mehrmals, woraufhin der Pkw auf dem Dach in einem Feld liegen blieb. Der Mann konnte sich selbstständig aus dem Wagen befreien und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das Klinikum Wels eingeliefert.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV