Bad Ischl: Fahrzeugbergung im Weissenbachtal

Am 23 Jänner 2021 um 08:50 Uhr wurden die Kameraden der FF Mitterweissenbach zu einer Fahrzeugbergung an der B153 Weissenbachtal Bundesstraße durch die Landeswarnzentrale alarmiert.

Nach der Lageerkundung durch HBI Bartl Walter wurde ein Fahrzeug vorgefunden, welches von der Fahrbahn abgekommen war.

Das Fahrzeug wurde mittels Fahrzeugwinde des KLF und mithilfe des LAST Mitterweissenbach aus der Lage befreit.

Der Fahrer konnte nach der Bergung seine Fahrt fortsetzen.

Die B153 war für die Dauer des Einsatzes teilw. gesperrt.   

Von der FF Mitterweissenbach waren bei dem Einsatz 7 Einsatzkräfte mit 2 Fahrzeugen im Einsatz.

©ff-badischl.at

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV