Mittelschulen Bad Ischl: Kurzfilm statt Tag der offenen Tür

Die Mittelschulen Bad Ischl präsentieren ihre Schwerpunkte für die zukünftigen Schülerinnen und Schüler.

Die beiden Mittelschulen haben sich in den letzten Wochen viele Gedanken gemacht, was sie in dieser herausfordernden Zeit machen könnten, um die Schulen interessierten Schülerinnen und Schülern, aber auch deren Eltern zu präsentieren. Entstanden sind zwei kurzweilige Videos, die die Besonderheiten der beiden Standorte hervorheben.

Die Johann Nestroy Mittelschule 1 in Bad Ischl gibt unter anderem Einblick in den technisch naturwissenschaftlichen Schwerpunkt. Hier werden die Jugendlichen bereits ab der ersten Klasse zum Forschen, Experimentieren aber auch Programmieren angeregt. Das Video kann unter folgendem Link auf YouTube angesehen werden: bit.ly/ms1ischl

Die Mittelschule 2 in der Schulgasse präsentiert in ihrem Kurzfilm den kreativen und sprachlichen Schwerpunkt. Hier können die Lernenden bereits in der dritten Klasse Französisch als zweite Fremdsprache erlernen, oder ihre kreative Ader in einem ergänzenden Zeichen-, Werk- und GZ-Unterricht entdecken. Auch dieser Film ist auf YouTube zu finden: bit.ly/ms2ischl

Die Clips jeder Schule wurden von Lehrern gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern gestaltet.

Schule digital ist übrigens an beiden Standorten ein großes Thema und so werden alle ersten Klassen ab dem Schuljahr 2021/22 mit Schüler-Laptops ausgestattet.

Bei Interesse freut sich Frau Direktor Johanna Mayr auf persönliche Gespräche unter:
0664 84 25 841

Fotos:
Mittelschulen Bad Ischl
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV