Obertraun – Langlaufloipe gespurt, Rodelbahn präpariert

Nach den Schneefällen der letzten Tage stehen ab sofort allen Langlauf-Freunden insgesamt 20 km Langlaufloipen (14 km klassisch sowie 6 Kilometer Skating-Spur) in Obertraun zur Verfügung.

Gespurt und bestens betreut wird die Loipe für alle Langlauf-Fans von den Bauhof-Mitarbeitern der Dachsteingemeinde. Die besten Einstiegsstellen befinden sich beim Festplatz (gegenüber dem Tennisplatz) oder beim Musikerheim/Abfallsammelzentrum.

Von dort aus zieht sich zuerst eine kleine Schleife in Richtung Hallstättersee, ehe es – vorbei beim Festplatz – über die Felder und Wiesen in den Koppenwinkel weitergeht.

Loipe führt auch in den „Koppenwinkel“

Die große Runde über die Wiesen und Felder führt in den romantischen Koppenwinkel, der zu jeder Jahreszeit ein Ruhepol und Platz zum „Durchschnaufen“ und Verweilen ist. Ein Abstecher beim Langlaufen bietet sich auch hinauf zur Talstation der Dachstein-Krippenstein-Seilbahn an, wo man sich anschließend im Dachstein-Buffet stärken kann. Die Benützung der Obertrauner Langlaufloipe ist übrigens kostenlos.

Auch die Rodelbahn „Klapf“ (Wanderweg Richtung Wasserfallwand) sowie der Krippi-Park (Übungslift bei der Talstation der Krippenstein-Seilbahn) sind geöffnet.

Aktuelle Infos (Öffnungszeiten, Loipenplan usw.) findet man auf der Homepage der Gemeinde Obertraun unter http://www.obertraun.ooe.gv.at.

Foto: Perstl
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV