Majeed Ashimeru vom FC Red Bull Salzburg zum RSC Anderlecht

Majeed Ashimeru leihweise zum belgischen Tabellenvierten

Majeed Ashimeru wechselt leihweise vom FC Red Bull Salzburg zum RSC Anderlecht und unterschreibt beim belgischen Tabellenvierten einen Vertrag bis zum kommenden Sommer.

Der 23-jährige Mittelfeldmann aus Ghana kam im Sommer 2017 zu den Roten Bullen und war bisher Leihspieler bei Austria Lustenau, RZ Pellets WAC und dem FC St. Gallen.

Für den FC Red Bull Salzburg absolvierte Ashimeru bisher 42 Spiele, in denen ihm drei Tore und acht Assists gelangen.

Logo: FC Red Bull Salzburg

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV