Gastein ist bereit für den 21. FIS Snowboard Weltcup am 12. und 13. Jänner 2021

Die Schneekontrolle auf der Buchebenwiese ist bestanden. Den Snowboard Weltcuprennen in Bad Gastein kommende Woche steht nichts mehr im Weg.

Am Montag, 4. Jänner 2021, hat der internationale Skiverband FIS die Snowboard Weltcupstrecken in Bad Gastein begutachtet und die Schneekontrolle durchgeführt. Damit sind die Pisten und auch die Szenerie für die 21. Auflage des Snowboard Weltcups bereit.

„Die Kälte mit Temperaturen weit unter null, ist perfekt für den Schnee auf und auch neben der Piste. Die Vorbereitungen laufen bereits seit Tagen auf Hochtouren und wir freuen uns schon jetzt auf die spannenden Rennen der Snowboardelite in Gastein“, jubelt die Geschäftsführerin des Kur- und Tourismusverbandes Bad Gastein Lisa Loferer.

In diesem besonderen Jahr finden die Rennen ohne Zuschauer statt. Der Einzel- und Teamevent wird aber live auf ORF1 übertragen.

  • 12.01.2021, 19:05-19:55Uhr: Flutlichtfinale Parallelslalom (Beginn des Flutlichtfinales in Bad Gastein um 18:40 Uhr)
  • 13.01.2021, 12:50-14:30 Uhr: Teambewerb Parallelslalom 

© Hans Peter Harlander

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV