Versammlungen am 8. Jänner 2021 in Linz und Vöcklabruck. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Landespolizeidirektion OÖ

Spaziergang und Demo in Linz

In Linz gab es in der Zeit von 16 Uhr bis 19:30 Uhr einen „Spaziergang“ und eine Demo, wobei an diesen beiden Veranstaltungen insgesamt 600 Personen teilnahmen.  
39 Personen wurden nach den Covid-19-Bestimmungen angezeigt. Um 18:30 Uhr kam es zu einer Festnahme aufgrund aggressiven Verhaltens, sowie Verletzung der Maskenpflicht. Die Festgenommene wurde ins Polizeianhaltezentrum Linz eingeliefert.


Spaziergang in Vöcklabruck

An der nicht angemeldeten Versammlung in Vöcklabruck, welche von 20 Uhr bis 21:15 Uhr dauerte, nahmen ca. 1.500 Personen teil. 
Dabei wurden insgesamt 68 Anzeigen nach den Covid-19-Bestimmungen und zwei Anzeigen nach dem Versammlungsgesetz erstattet. Weiters zwei Anzeigen nach dem Kraftfahrgesetz und eine Anzeige wegen aggressivem Verhalten. Diese Person wurde auch festgenommen. Weitere drei Festnahmen gab es zur Identitätsfeststellung.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV