Kleinbus stürzte in Straßengraben

MARCHTRENK. Auf der A25 in Fahrtrichtung Linz kam aus noch unbekannter Ursache ein Kleinbus von der Fahrbahn ab und stürzte in den Straßengraben.
Das Fahrzeug kam anschließend auf der Seite liegend zum Stillstand. Die Insassen, zwei Erwachsene und zwei Kleinkinder, konnten sich selbständig und unverletzt befreien. Gegen 10.45 Uhr wurden die Feuerwehren Marchtrenk und Kappern zu den Aufräumarbeiten gerufen. Die Fahrzeugbergung wurde von einem Abschleppunternehmen durchgeführt.
©fotokerschi e.U..
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV