Eishockey: Steinbach Black Wings 1992 treffen auswärts auf Hydro Fehervar AV 19

Die Stahlstädter bestreiten ihr erstes Spiel 2021 gegen den Tabellenzweiten
aus Szekesfehervar. Nach der knappen 3:4-Niederlage gegen den Villacher SV wartet am morgigen Neujahrstag mit Hydro Fehervar AV 19 eine richtig harte Nuss auf die Linzer. Erst vor drei Tagen standen sich die beiden Teams gegenüber. Die Ungarn feierten dabei einen ungefährdeten 2:0-Sieg, mussten allerdings in der letzten Runde eine 1:4-Schlappe gegen die Vienna Capitals hinnehmen – es war die erste Niederlage für die Truppe von Antti Karhula nach neun Siegen in Serie. Die Magyaren sind in der klaren Favoritenrolle, alle drei Saisonduelle endeten mit einem vollen Erfolg der „roten Teufel“.

14 Spiele hat Dan Ceman im neuen Jahr Zeit, um die Linzer für die Qualifikationsrunde, in der die Karten völlig neu gemischt werden, fit zu
machen. Für den Head Coach haben daher die Ergebnisse nicht die oberste
Priorität: „Im Moment geht es für uns in erster Linie nicht um Siege oder
Niederlagen. Wir wollen einen Weg finden, wie wir unser bestes Eishockey
zeigen können und machen uns viele Gedanken über unsere Struktur im
Spiel. Wir wollen schrittweise besser werden – darauf liegt jetzt unser Fokus.“ Dies ist gewiss der richtige Zugang, um die im Herbst meist flügellahmen Black Wings wieder in Schwung zu bringen. Besonders schwer wiegt der Ausfall von Andreas Kristler, der aufgrund einer
Oberkörperverletzung bis Saisonende nicht mehr zur Verfügung steht. Hilfreich könnte deshalb auch zusätzliche Verstärkung auf dem Spielersektor sein. Manager Gregor Baumgartner: „Wir haben den ein oder anderen Kandidaten im Auge.“ Setzt sich der Trend der letzten Jahre fort, dürfen sich die Black Wings-Fans auf ein trefferreiches Neujahrs-Spiel freuen. Unglaubliche 9,8 Tore fielen durchschnittlich in den letzten fünf Begegnungen am 1. Jänner. Bleibt nur zu hoffen, dass die Tore auch auf der „richtigen“ Seite fallen.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV