Vier Marken, ein Dach: Netzwerk Werbung mit neuer Programmstruktur

Vier Veranstaltungsformate für eine konstruktive Hilfestellung

„Wir haben uns zu Beginn der Krise vorgenommen, speziell für die Fachgruppe ein „Restart“-Programm zu schmieden. Bei dessen Erarbeitung haben wir aber erkannt, dass wir unseren Blick über die aktuelle Notlage hinaus richten und unsere Mitgliedsbetriebe fit für einen veränderten Markt machen müssen“, fasst Christoph Schumacher, Obmann der WKOÖ-Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation, die Stoßrichtung zusammen. Vier Veranstaltungsformate bestimmen ab sofort die Anstrengungen des Netzwerks Werbung für eine umfassende konstruktive Hilfestellung für die Mitgliedsbetriebe. DENK WERK, IDEEN WERK, TREFF WERK und MACH WERK fassen die vier Säulen „Inspiration“, „Wissen“, „Netzwerk“ und „Machen“ zusammen, auf die das Netzwerk seine Aktivitäten zur Unterstützung aufsetzt. Der Fokus richtet sich daher darauf, langfristig durch die Inspiration zu neuem Denken und neuen Ansätzen den Mitgliedsbetrieben Anleitungen für Erfolg im Morgen zu geben.

Im DENK WERK WERBUNG stehen Inspiration und der Blick über den Tellerrand im Vordergrund. Etwa bei Formaten wie dem Denkfrühstück. Das bedeutet zum Beispiel durchaus branchenfremde Inputs, aus denen Teilnehmer Aha-Erlebnisse ableiten und nützliche neue Denkansätze für ihren Unternehmensalltag entwickeln können. Die nächsten Termine: 28. Jänner mit dem Philosophen Robert Pfaller und am 25. Februar mit der Psychologin Nora Dietrich. Denkfrühstücke werden bis auf Weiteres online abgehalten. Nicht nur eine Konzession an Corona, sondern auch eine Möglichkeit für Betriebe außerhalb des Zentralraums, an den Veranstaltungen teilzunehmen. Und es wird – sobald es möglich und sinnvoll ist – auch wieder physisch gemeinsame Frühstücke geben.

IDEEN WERK WERBUNG geht an die Bearbeitung von Aufgabenstellungen, Mitwirkung und Mitgestaltung heran, aber auch an das Vermitteln von neuem Wissen, möglichst vor Ort, möglichst konkret, möglichst regional und möglichst nah am tatsächlichen Geschehen. Die „regionalen Brainpools“ sind Beispiele dafür. Aber auch Events, wie die erfolgreichen „speedADate“ Formate aus Vor-Corona-Zeiten.

TREFF WERK WERBUNG steht für regelmäßige Vernetzung, Community und persönlichen Austausch. In Form einer virtuellen Weihnachtsfeier wurde dieses Format mit einem Denkanstoß durch Christine Haiden Anfang Dezember erstmals durchgeführt. Geplant sind möglichst monatliche (vorerst online-) <fünf vor fünf>-Stammtische mit Denkanstößen und der Möglichkeit zur persönlichen Vernetzung. Das nächste <fünf vor fünf> findet am 9. Februar statt.

MACH WERK WERBUNG schließlich ist das Hands-On-Format des Programms. Die Workshops „Wie damma weida?“ sind dafür ein Beispiel. Hier werden in unmittelbar nutzbaren Hands-On-Sessions individuelle Problemstellungen betrachtet und gelöst. Das können strategische Überlegungen sein oder das Erarbeiten von neuen Blickwinkeln auf Entscheidungsfindungen. (Nächster Termin 12. Jänner).

Abgerundet wird das Programm des Netzwerks Werbung mit insgesamt 14 besonders geförderten Spezial-Seminaren der IC-Akademie, von denen fünf ganz speziell auf die Mitglieder der Fachgruppe zugeschnitten sind. Vier davon werden schon alleine aufgrund ihrer spezifischen Ausrichtung für die Kommunikationswirtschaft in der „Startrampe“ der Tabakfabrik stattfinden. Die Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation leistet dazu einen großzügigen Förderbeitrag zu den Kursgebühren. (Die nächsten Spezial-Seminare gibt es am 2.2., am 11.2. und am 24.3. Infos unter ic-unternehmerakademie.at)

„Nur durch ernsthafte Weiterbildung und Weiterentwicklung unserer Unternehmensstrategien können wir auch in Zukunft erfolgreich sein. Daher investieren wir auch massiv in die IC Unternehmerakademie und wünschen uns, dass möglichst viele Mitglieder das Angebot annehmen!“, so Fachgruppenobmann Schumacher abschließend.

Terminfahrplan 1. Quartal 2021

12.1.MACH WERK WERBUNG, „Wie damma weida?“
28.1.DENK WERK WERBUNG, „Denkfrühstück“ mit Robert Pfaller
 2.2.IC-Akademie, „Customer Journey“
 9.2.TREFF WERK WERBUNG, <fünf vor fünf> online Stammtisch
11.2.IC-Akademie, „Virtual & Social Selling“
25.2.DENK WERK WERBUNG, „Denkfrühstück“ mit Nora Dietrich
24.3.IC-Akademie, „Digital Beraten“
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV