Sag’s durch die Blume: Florale Glücksboten für das neue Jahr

Floristenfachbetriebe sind mit kontaktloser Lieferung und Abholservice mit schönen Silvesterarrangements für ihre Kunden da

Ob vierblättriger Klee, frühlingshafte Hyazinthen oder prachtvoller Silvesterstrauß: Zum Jahreswechsel gehören florale Präsente einfach dazu, um lieben Menschen alles Gute für 2021 zu wünschen. Auf diese Glücksboten zum Jahreswechsel müssen die Oberösterreicher auch heuer keineswegs verzichten — trotz der von der Bundesregierung vorgegebenen Schließung der Blumenfachgeschäfte ab 28. Dezember, wie die Landesinnungsmeisterin der oberösterreichischen Gärtner und Floristen Elke Lumetsberger betont: „Unsere Blumenfachgeschäfte sind stets für Sie da: Sie nehmen gerne Ihre Bestellungen telefonisch oder per E-Mail entgegen und stellen diese kontaktlos zu. Sie können Ihre Bestellungen aber auch gerne abholen. Ihre individuellen floralen Wünsche werden handgefertigt und garantieren dank unserer Qualitätsprodukte lang andauernde Freude.“

Blumen und Pflanzen sind „Nahrung für die Seele“
„Denken Sie auch an liebe Menschen, die Sie mit einem floralen Silvestergruß überraschen können“, so der Tipp der Landesinnungsinnungsmeisterin. „Blumen und Pflanzen sind ‚Nahrung für die Seele‘, die wir im Moment wohl alle brauchen“, wie Lumetsberger betont. „Holen Sie sich in unseren Floristikfachbetrieben wunderschöne florale Geschenke zum Jahreswechsel, die Glück und eine positive Stimmung verbreiten.“

Das Blumenfachgeschäft in ihrer Nähe finden sie auf firmen.wko.at/floristen/oberösterreich/

© Blumenbüro Österreich
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV