Tolle Aktion durch Charity-Eisschwimmen in den Salzkammergut-Seen!

„Eisige Temperaturen im Wasser, aber warm ums Herz!“

Bad Goisern; Mit Unterstützung durch etliche Wirtschaftsbetriebe aus der Region und dem Kiwanisclub Bad Ischl konnten im Zuge des Charity-Eisschwimmen € 1.850,- an die NABE Bad Goisern übergeben werden.

„Wir sind überwältigt und glücklich der Nachmittagsbetreuung (NABE) Bad Goisern zu Weihnachten so ein Geschenk machen zu können!“ war Bernhard Höll, Obmann des Salzkammergut Schwimmsport Vereins (SSV), selbst ob des Betrages gerührt. Kurz vor den Weihnachtsfeiertagen konnte er gemeinsam mit dem Kiwansclubs Bad Ischl, die diese Aktion tatkräftig unterstützten, einen Scheck in der Höhe von € 1850,- übergeben.

17 „kälte-resistente“ Schwimmer warfen sich in die Fluten!

Die Freude – aber auch die Beteiligung – beim Charity Schwimmen im Salzkammergut war groß. Insgesamt 17 Schwimmerinnen und Schwimmer stiegen teilweise mit, aber auch ohne Neopren-Anzug, in die kühlen Salzkammergut-Seen. Gemeinsam erschwommen sie zusammen 7.510 Meter.

Der Salzkammergut Schwimm Sport Verein konnte für diese Aktion aber auch zahlreiche Unterstützer aus der heimischen Wirtschaft begeistern. Der Dank geht hier allen voran an den Schwimmspezi, an das Wohnstudio Brader, Autohaus Zeilner, Elektro Kain, Uniqa Versicherungen, Werbetechnik Pilz, Ferienregion Dachstein Salzkammergut, Sparkasse Salzkammergut AG, Autohaus Limberger, We.Ti.net Limberger, RAIKA Bad Goisern, Apotheke im Baumhaus, Sport Zopf, Autohaus Aigner, Edelweiß Apotheke, Goisern Bikeworld, Dachdeckerei Besendorfer, Oberösterreichische Versicherung, Franelli Ringmanufaktur und der Bäckerei Leitner.
Bei der Übergabe waren neben den beiden Hauptakteuren Bernhard Höll vom SSV und Christian Dauser von den Kiwanis auch noch die Direktorin der NMS 2 Bad Goisern, Brigitte Atzmannsdorfer, die Direktorin der Goiserer Volksschule Beate Laimer, Lehrerin Bettina Gratzer und Gemeindevorstand Hansjörg Peer anwesend. Die Freude war auch bei den Kindern groß, welche sich bei Initiator Bernhard Höll mit einem kleinen Geschenk gebührend bedankten.

Alle Fotos Christiane Höll

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV