Mehrparteienhausdach brannte – Stadt Linz

Aus bislang noch ungeklärter Ursache geriet am 23. Dezember 2020 gegen 18 Uhr in Linz das Dach eines Mehrparteienhauses in Brand. Aufgrund des Feuers und der Rauchentwicklung mussten die Bewohner des Hauses evakuiert werden. Die Feuerwehr löschte den Brand, die umliegenden Straßen wurden während des Einsatzes polizeilich abgesperrt. Gegen 23:15 Uhr konnte das Feuer endgültig gelöscht werden. Aufgrund der Rauchentwicklung und Eindringen des Löschwassers sind einige Wohnungen vorerst nicht bewohnbar. Die Spurensicherung wurde durchgeführt – weitere Ermittlungen werden vom Brandermittler noch durchgeführt. Die Bewohner des Hauses blieben unverletzt. 

Quelle: Presseaussendung Vom 24.12.2020, 06:22 Uhr LPD Oberösterreich

Foto:©fotokerschi e.U..

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist PQgVmRUw.jpeg
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV