Black Wings und Pierre Beaulieu gehen getrennte Wege

Die Steinbach Black Wings 1992 müssen auf die Ergebnisse der letzten Wochen reagieren und trennen sich von Head Coach Pierre Beaulieu mit sofortiger Wirkung. Bis ein neuer Trainer verpflichtet wird übernimmt sein Co-Trainer Mark Szücs das Amt.

General Manager der Steinbach Black Wings 1992 Gregor Baumgartner sagt dazu: „Wir sind Pierre für seine Arbeit in den letzten Monaten dankbar. Da aber die Ergebnisse nicht das widerspiegeln, was wir erreichen wollen, müssen wir den neuen Weg leider ohne ihn fortsetzen. Als Mensch ist Pierre über jeden Zweifel erhaben und ich wünsche ihm nur das Beste in seiner weiteren Trainerkarriere.“

Ab sofort, bis ein neuer Trainer unter Vertrag genommen wird, wird Co-Trainer Mark Szücs das Amt des Head Coach übernehmen. Seit 2010 ist Szücs im Amt des Co-Trainers bei den Linzern und wird dieses auch in Zukunft bekleiden. Bereits während der Ligapause im Herbst leitete Mark Szücs das Training des Bundesligisten und ist somit sehr vertraut mit allen Abläufen in der laufenden Saison.

Fotos: (c) Steinbach Black Wings 1992

Ex-Trainer Pierre Beaulieu
Co-Trainer Mark Szücs
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV