Salzburg: Kapazitäten für Corona-Schnelltest werden erhöht

Großes Interesse an kostenlosen Tests in allen Bezirken

Salzburger Landeskorrespondenz, 21. Dezember 2020

(LK)  Seit 9.00 Uhr sind neun Testlokale im Bundesland Salzburg geöffnet und es herrscht reger Andrang. Vor allem am Standort Europark gab es in den ersten Stunden bereits erhebliche Wartezeiten. Deshalb werden dort sowie an vier weiteren Standorten in den Bezirken insgesamt sechs zusätzliche Teststraßen eingerichtet.

Bild:
Salzburger Landeskorrespondenz

Im Testlokal am Parkplatz der S-Bahn-Haltestelle beim Europark werden die bestehenden vier Testlinien auf sechs aufgestockt. Jeweils eine weitere Testlinie wird an den Standorten in Schwarzach, Mittersill, Zell am See und St. Johann eingerichtet.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV