St. Wolfgang: Hirsch getötet – Polizei bittet um Hinweise

Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht zum 19. Dezember 2020 in der Ortschaft Wirling, Gemeinde Sankt Wolfgang, mit einer Langwaffe einen einjährigen Spießerhirsch getötet. Der oder die Täter erlegten das Wild mit einem Schuss und ließen das Tier an Ort und Stelle zurück. Daher besteht der Verdacht, dass das Tier aus purer Lust am Töten erlegt wurde.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Ischl unter 059133/4103.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV