Eine eingeklemmte Person bei Verkehrsunfall in Allhaming

Eine 16-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land fuhr am 16. Dezember 2020 gegen 17 Uhr gemeinsam mit ihrem 48-jährigen Vater im Rahmen ihrer L17-Ausbildungsfahrt auf der Marchtrenker Landesstraße Richtung Neuhofen an der Krems. 
Zur selben Zeit lenkte ein 74-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land seinen Pkw in die Gegenrichtung. Im Ortsgebiet von Allhaming kam es, aus Sicht des Pensionisten, nach einer leichten Rechtskurve zum Frontalzusammenstoß. Letzterer musste aus seinem Wagen befreit werden und wurde schwer verletzt ins Klinikum Wels-Grieskirchen eingeliefert. Ein zuvor durchgeführter Alkotest ergab 1,18 Promille. Vater und Tochter erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden ebenfalls ins Klinikum Wels-Grieskirchen gebracht. Ihre Alkotests verliefen jeweils negativ. 

Presseaussendung LPD OÖ vom 16.12.2020, 19:31 Uhr

Foto:©fotokerschi e.U.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV