„Alle Jahre wieder“

…heißt es, wenn die Kolleginnen und Kollegen der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) Oberösterreich zu einer karitativen Aktion aufrufen.

Corona-bedingt musste das legendäre Punschfest abgesagt werden. Es wäre aber nicht unsere EGS, wenn die Situation so einfach hingenommen worden wäre.

Gemeinsam mit Polizeifotograf Michael Dietrich und dem Polizeiunterstützungsverein wurde die Idee geboren, eine der schönsten Nebensachen der Adventszeit – den Lebkuchen – unter die Leute zu bringen. Der Erlös soll, wie gewohnt, der Organisation DEBRA zugutekommen. Somit war das Motto „Süßes tut Gutes“ sehr passend und fand rasch viele Unterstützer!

Übrigens ist DEBRA Austria ein gemeinnütziger Verein, der Kinder unterstützt, die mit Epidermolysis Bullosa (EB) leben. Betroffene werden auch „Schmetterlingskinder“ genannt – weil ihre Haut so verletzlich ist, wie die Flügel eines Schmetterlings.

Bis zum Redaktionsschluss war die Aktion noch im Gange. Ein prominenter Spender konnte von Landespolizeidirektor Andreas Pilsl bereits persönlich gewonnen werden – Innenminister Karl Nehammer! Unser Minister war von der Idee und der neuen Spendenaktion sofort begeistert und ließ es sich nicht nehmen, seinen Teil mit dem Kauf mehrerer Exemplare beizutragen.

Ein großer Dank gilt den Sponsoren:
Toni, Group4, Weinturm, Vitalethik, Fleischerei Greisinger und Firma Bichler; alle unterstützen seit Jahren das Punschfest der EGS.

Autor: David Furtner

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV