Rückblick auf die 10. Runde der Tipico Bundesliga

FK Austria Wien – SK Puntigamer Sturm Graz

  • David Nemeth erzielte in seinem 18. Spiel in der Tipico Bundesliga sein 1. Tor. Er traf in seinem 5. BL-Spiel für den SK Puntigamer Sturm Graz, für den SV Mattersburg blieb er in 13 Spielen torlos.
  • Otar Kiteishvili erzielte in seinem 66. Spiel in der Tipico Bundesliga seinen 1. Doppelpack.
  • Jakob Jantscher lieferte seinen 5. Assist in dieser Saison der Tipico Bundesliga ab – erstmals auswärts.
  • Bekim Balaj traf in 2 Spielen in Serie – erstmals in der Tipico Bundesliga.
  • Benedikt Pichler war an 6 der 7 Schüsse des FK Austria Wien direkt beteiligt (2 Schüsse, 4 Vorlagen).

CASHPOINT SCR Altach – spusu SKN St. Pölten (0:4)

  • Alexander Schmidt erzielte im 8. Spiel für den spusu SKN St. Pölten in der Tipico Bundesliga sein 6. Tor. In den 19 BL-Spielen für den RZ Pellets WAC blieb er torlos.
  • Dor Hugi erzielte in seinen ersten 10 Spielen in der Tipico Bundesliga 7 Tore. Das gelang zuvor keinem Spieler des spusu SKN St. Pölten.
  • Hugi war in seinen 10 Spielen in der Tipico Bundesliga an 10 Toren direkt beteiligt (7 Tore, 3 Assists) und stellte damit bereits jetzt den Saisonhöchstwert eines St. Pölten Spielers (Rene Gartler 2018/19) ein.
  • Kofi Schulz lieferte seinen 6. Assist in der Tipico Bundesliga ab – für 6 verschiedene Spieler (Corey Burke, Robert Ljubicic, Daniel Schütz, Dor Hugi, Alexander Schmidt und Nicolas Meister).
  • Manuel Thurnwald hatte 66 Ballaktionen – Höchstwert des CASHPOINT SCR Altach in diesem Spiel der Tipico Bundesliga.

FC Flyeralarm Admira – FC Red Bull Salzburg (1:0)

  • Roman Kerschbaum erzielte sein 3. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga und stellte damit seinen persönlichen Bestwert von 2019/20 ein.
  • Tomislav Tomic war an 5 der 10 Schüsse des FC Flyeralarm Admira direkt beteiligt (2 Schüsse, 3 Vorlagen).
  • Dominik Szoboszlai war an 8 Schüssen des FC Red Bull Salzburg direkt beteiligt (2 Schüsse, 6 Vorlagen) – Höchstwert bei Salzburg.
  • Erwin Hoffer führte 20 Zweikämpfe – Höchstwert in diesem Spiel der Tipico Bundesliga.
  • Der FC Flyeralarm Admira kassierte als 1. Team in dieser Saison der Tipico Bundesliga gegen den FC Red Bull Salzburg kein Gegentor.

TSV Prolactal Hartberg – SK Rapid Wien (1:3)

  • Kelvin Arase traf in Minute 2. So früh traf in der Tipico Bundesliga für den SK Rapid Wien zuletzt Maximilian Ullmann am 16. Februar 2020 im Heimspiel gegen die WSG Swarovski Tirol.
  • Arase traf in 5 Spielen in der Tipico Bundesliga, der SK Rapid Wien ging danach immer als Sieger vom Platz.
  • Ercan Kara erzielte sein 8. Tor in der Tipico Bundesliga. Er traf zum 2. Mal in Hartberg – beide Male per Kopf.
  • Thomas Rotter erzielte sein 5. Tor in der Tipico Bundesliga. Er traf erstmals 2 BL-Einsätze in Folge.
  • Der TSV Prolactal Hartberg traf erstmals seit dem 24. November 2019 in einem Spiel der Tipico Bundesliga in Unterzahl. Damals drehte Hartberg gegen Altach sogar ein 0:1 in Unterzahl in einen 2:1-Sieg.

WSG Swarovski Tirol – RZ Pellets WAC (4:1)

  • David Gugganig erzielte in seinem 33. Spiel in der Tipico Bundesliga mit seinem 20. Schuss sein 1. Tor.
  • Kelvin Yeboah erzielte sein 6. Tor in der Tipico Bundesliga, 5 der 6 Tore erzielte er vor der Halbzeitpause.
  • Dejan Joveljic erzielte sein 4. Tor in der Tipico Bundesliga, er traf erstmals in einem Auswärtsspiel.
  • Tobias Anselm erzielte sein 2. Tor in der Tipico Bundesliga – beide als Joker in Heimspielen und der Schlussviertelstunde.
  • Die WSG Swarovski Tirol erzielte erstmals in einem Spiel der Tipico Bundesliga 4 Tore.

LASK – SV Guntamatic Ried (3:0)

  • Thomas Goiginger erzielte seine vergangenen 6 Tore in der Tipico Bundesliga in Heimspielen.
  • Johannes Eggestein war in seinen 6 Spielen in der Tipico Bundesliga an 7 Toren direkt beteiligt (5 Tore, 2 Assists).
  • Andres Andrade lieferte seinen 2. Assist in der Tipico Bundesliga ab – beide für Goiginger (zuvor in der 5. Runde).
  • Gernot Trauner lieferte erstmals seit 29. November 2015 vor der Halbzeitpause einen Assist in der Tipico Bundesliga ab, damals noch für die SV Guntamatic Ried.
  • Samuel Sahin-Radlinger spielte 42 Pässe – Höchstwert bei der SV Guntamatic Ried in diesem Spiel der Tipico Bundesliga.

Logo: Tipico

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV