Bayern München – Red Bull Leipzig: SPEKTAKULÄRES TOPSPIEL ENDET 3:3

Spielbericht: Red Bull Leipzig

Die Roten Bullen nehmen einen Punkt mit nach Leipzig | Christopher Nkunku erzielt Führungstreffer | Musiala und Müller drehen die Partie | Kluivert-Premierentreffer zum 2:2 | Forsberg-Kopfball bringt erneute Führung | Müller zum zweiten besiegelt das Endergebnis

Ein Topspiel, das seinen Namen verdient hat. In einer spektakulären, torreichen, intensiven Partie trennen sich die Roten Bullen mit einem 3:3-Unentschieden vom Rekordmeister FC Bayern München

Unsere Mannschaft begann mutig, versuchte das Münchner Aufbauspiel im Keim zu ersticken und mit schnellen Umschaltmomenten, insbesondere über den wieselflinken Justin Kluivert, vor den Kasten der Gastgeber zu kommen. Die Anfangsphase gehörte den Roten Bullen! Und die Bemühungen wurden belohnt: Christopher Nkunku markierte in der 18. Spielminute die erstmalige RBL-Führung in der Allianz Arena. In der Folge nahm der Rekordmeister aber das Heft des Handelns in die Hand. Es folgten turbulente, spektakuläre sechs Spielminuten, in denen die Bayern die Partie zunächst in Persona von Jamal Musiala und Thomas Müller drehten, wir aber direkt nach Anpfiff den Ausgleich durch Justin Kluivert (1. RBL-Tor) bejubeln konnten. Es ging in die Kabinen, durchatmen, sammeln, fokussieren!
 
Keine Wechsel zur Pause. Dafür kam unser Personal hochmotiviert aus den Katakomben. Bereits drei Minuten nach Wiederanpfiff löffelte Angelino den Ball gefühlvoll in den FCB-Sechszehner wohingegen unser Zehner Emil Forsberg goldrichtig stand, und die Kugel per Kopf im Tor unterbrachte. Erwartungsgemäß drückten die Bayern auf den erneuten Ausgleich, schnürten uns stellenweise in der eigenen Hälfte ein. Wir waren um Entlastung bemüht, wollten mit Kurzpassspiel die Kontrolle zurückerlangen. Es ging gut – allerdings nur bis zur 75. Spielminute. Da war es erneut Thomas Müller der mit seinem zweiten Treffer des Tages den 3:3-Ausgleich im Kasten vom ansonsten bärenstarken Péter Gulácsi unterbrachte.
 
Gleichbedeutend der Schlusspunkt in einer überragenden Fußballpartie, in der unsere Mannschaft eine grandiose Leistung zeigte und verdientermaßen einen Punkt mit nach Leipzig nimmt.

Foto: Red Bull/GEPA Pictures

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV