Wintereinbruch – Fahrzeug schleudert auf der B3 in Gegenverkehr

Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall – Bezirk Perg


Ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Perg lenkte am 3. Dezember 2020 gegen 5:15 Uhr seinen Pkw im Gemeindegebiet Abwinden auf der B3 von Mauthausen kommend Richtung Linz. Zeitgleich lenkte ein 35-jähriger afghanischer Staatsbürger aus Linz seinen Pkw in die entgegengesetzte Richtung. In einer Linkskurve verlor der 35-Jährige die Beherrschung über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und rutschte auf die Gegenfahrbahn. Dabei kam es mit dem 53-jährigen Lenker zu einer frontalen Kollision. Der 35-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug geborgen und in das Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert. Der Zweitbeteiligte Lenker wurde leicht verletzt. Die B3 war aufgrund der Bergungsarbeiten etwa eine Stunde lang in eine Fahrtrichtung gesperrt.

Quelle: Presseaussendung vom 03.12.2020, 08:28 Uhr LPD Oberösterreich

Auf der B3 kam es am Donnerstag in den frühen Morgenstunden zwischen Luftenberg und Langenstein zu einem Verkehrsunfall.

fotokerschi e.U.
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV