Herausforderungen des schwierigen Arbeitsmarkts meistern

Die Arbeiterkammer Oberösterreich unterstützt ihre Mitglieder mit kompetenter und neutraler Bildungsberatung bei der beruflichen Weiterentwicklung und Neuorientierung. Diese wird in der aktuell schwierigen Lage am Arbeitsmarkt sehr nachgefragt, wie mehr als 17.000 Beratungen im Jahr zeigen.

Die AK OÖ bietet seit diesem Jahr Videoberatung, Textchats, Videopodcasts, die Online-Potenzialanalyse sowie Beratungsabende als Kombination aus persönlichen und digitalen Services an.

„Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten brauchen die Arbeitnehmer/-innen verlässliche Unterstützung und neue Perspektiven! Wir haben das Angebot der AK-Bildungsberatung daher weiter ausgebaut und setzen neben der persönlichen Beratung in Linz, allen Bezirksstellen und am Telefon verstärkt auf digitale Services und Formate. Mit unseren neuen Onlineangeboten gibt es Beratung ganz ohne Ansteckungsgefahr!“, so AK-Präsident Kalliauer.

Bildungsberatung kann nun mittels Cisco Webex unter ooe.arbeiterkammer.at/videoberatung in Anspruch genommen werden. Der Termin kann online gebucht werden. Das Angebot wird besonders von Personen unter 40 in Anspruch genommen, vor allem von Frauen mit Fragen zu Weiterbildung, Neuorientierung und beruflichem Wiedereinstieg. Die Videoberatung kommt der direkten, persönlichen Beratung atmosphärisch am nächsten.

Über die Adresse bildungsberatung-online.at sind Einzelchattermine mit den AK-Beratern/-innen möglich. In einem schriftlichen Dialog werden alle Anliegen rund um Bildung und Beruf gemeinsam erörtert. Ein Textchat dauert meist zwischen 30 und 60 Minuten.

Nach Anmeldung auf der AK-Website erhalten die User einen Link zum digitalen Testpaket für die kostenlose Online-Potenzialanalyse. Nach Abschluss des letzten Testpakets erfolgt ein Videoberatungsgespräch mit einer Arbeitspsychologin bzw. einem Arbeitspsychologen, in dem die Ergebnisse erklärt und besprochen werden. Mehr Infos: ooe.arbeiterkammer.at/potenzialanalyse.

Die neuesten Produkte im Bildungsbereich sind Videos zum Thema „Studium für Berufstätige“ und „Matura, was nun?“ für Maturanten/-innen – abrufbar auf der AK-Website und auf der AK OÖ-Seite auf vimeo.com.

Die AK bietet mit „Jopsy“ einen bildbasierten Berufsinteressentest für Jugendliche an, der in zehn Minuten online oder als App absolviert werden kann. Jopsy liefert ein konkretes individuelles Interessenprofil inklusive der mit diesem Profil korrespondierenden Berufe. Zusätzlich unterstützt Jopsy die Dokumentation von eigenen Interessen und Stärken für ein eigenes Portfolio in Richtung Traumberuf. Die Jopsy-App steht im Appstore und auf google play zum kostenlosen Download bereit. Seit kurzem gibt es auch eine Webversion des beliebten Angebots: www.jopsy.at. An einer Version für Erwachsene wird gerade gearbeitet, die Fertigstellung ist für Frühling geplant.

Die Corona-Pandemie verhindert Publikumsveranstaltungen. Die AK-Bildungsberatung hat das erfolgreiche Format „WEITER mit BILDUNG!“, die Messe für Erwachsenenbildung, berufliches Weiterkommen und Wiedereinstieg, kurzerhand in einen Beratungsabend mit persönlichen und digitalen Beratungsangeboten in jeweils einer Bezirksstelle und im Internet umfunktioniert. Bisher auf der AK-Bühne abgehaltene Talkrunden zu den Themen Bildungsabschlüsse für Erwachsene, Zeit und Geld für Bildung, erfolgreich bewerben usw. werden nun in Form von Webinaren online abgehalten.

Mehr Infos: ooe.arbeiterkammer.at/weitermitbildung

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV