Bezirk Gmunden: Pkw-Lenkerin stürzte Böschung hinab

Am 3. Dezember 2020 gegen 7 Uhr lenkte eine 26-Jährige aus dem Bezirk Gmunden ihren Pkw auf der B144 aus Oberweis kommend Richtung Gmunden. Im Ortsgebiet von Gschwandt geriet die Lenkerin auf der winterlichen Fahrbahn ins Schleudern, kam von der Straße ab und rutschte zwischen Bäumen circa 20 Meter die steile Böschung hinab. Ein Zeuge halft der Unfalllenkerin aus ihrem Pkw und verständigte die Rettungskräfte. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde sie in das Salzkammergutklinikum eingeliefert. Die Bundesstraße musste für die Dauer der Bergung des Fahrzeuges gesperrt werden.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV