Fassadenbrand in St. Florian am Inn

St. FLORIAN AM INN. Am Montagmorgen den 30. November wurde gegen 7:21 Uhr die Feuerwehr nach Unterteufenbach in St. Florian bei Schärding zu einem Wohnhausbrand alarmiert.

Foto:
© FOTOKERSCHI.AT / JODTS

Titelbild Fassadenbrand in St. Florian am Inn
Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde ein Fassadenbrand vorgefunden. Der Besitzer konnte den Brand mit einem Pulverlöscher selber löschen und somit ein größeres Ausmaß eines Brandes verhindern. Die Feuerwehrkameraden erledigten noch Nachlöscharbeiten und konnten gegen 9:00 Uhr wieder in das Gerätehaus einrücken. Als Brandursache wird ein Technischer Defekt an einer Leitung vermutet und muss von der Polizei noch genau ermittelt werden. Bei dem Brandeinsatz wurde eine Person leicht verletzt und vorsorglich in das Krankenhaus eingeliefert worden.

Copyright: fotokerschi e.U.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV