Innsbrucker Haie zu Gast in Linz

Black Wings peilen zweiten Heimsieg in Serie an. Am ersten Adventsonntag empfangen die Steinbach Black Wings 1992 die Innsbrucker Haie in der Linz AG Eisarena. Die Tiroler reisen mit einem Erfolgserlebnis in die Stahlstadt und gingen zuletzt im „Westderby“ gegen die Dornbirn Bulldogs als 6:2-Sieger vom Eis. Bei der Mannschaft von Mitch O’Keefe läuft es auch in dieser Saison ähnlich wie in den vergangenen Jahren, nämlich durchwachsen. In der Offensive weiß man phasenweise zu gefallen, in der Defensivarbeit zeigt man sich häufig zu fehleranfällig und so bewegen sich die
Innsbrucker fast schon traditionell im unteren Tabellendrittel. Eine Art Lebensversicherung stellt das Angriffsduo Braden Christoffer (7 Tore/11 Assists) und Daniel Ciampini (8 Tore /9 Assists) dar, die bei fast allen Treffern des HCI (40 Tore in 13 Spielen) ihren Schläger im Spiel haben. Für Akzente sorgen auch Deven Sideroff (5/6), Felix Girard (2/9) und Sam Herr (3/7). 11,76 Prozent aller Torchancen landen im gegnerischen Kasten, nur der HCB Südtirol ist noch effizienter vor dem gegnerischen Kasten. Im Defensivverbund sieht es weniger rosig aus. So hat der HCI bereits 209 Strafminuten in dieser Spielzeit gesammelt und ist damit Ligaspitze. Vielleicht verkraftbar, wäre man nicht auch das schwächste Team im Penalty Killing. Nur 73,2 Prozent aller Unterzahlspiele überleben die Tiroler ohne Gegentreffer. Die Steinbach Black Wings 1992 wollen sich im Vergleich zur Niederlage in Bozen wieder steigern und auch im Offensivspiel mehr Präsenz zeigen. Voraussetzung dafür ist unnötige Fehler im Aufbauspiel zu vermeiden. Auch in Sachen Durchschlagskraft haben die Linzer noch Luft nach oben. Gegen Innsbruck sollten sich im Laufe der Partie deutlich mehr Torchancen ergeben, die es dann auch zu verwerten gilt.
Spieltermin
Steinbach Black Wings 1992 – HC Innsbruck „Die Haie“ Sonntag, 29.11.2020,
17.30 Uhr

Linz AG Eisarena

Copyrightvermerk: Black Wings Linz/Eisenbauer

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV