Gmunden: FPÖ Kampagne gestartet

Mitgliederbefragung – Zeit zum Zualosn

Ende des Jahres werden alle FPÖ Mitglieder im Bezirk Gmunden ein Kuvert von Ihrem Bezirksparteiobmann Markus Steinmaurer erhalten: „Einerseits möchte ich mich damit natürlich bei allen bedanken, die die FPÖ aktiv oder passiv unterstützen,“ so der Bezirksobmann. „Und natürlich interessiert mich auch die Stimmung in den Gemeinden. Ich möchte jedem Mitglied die Möglichkeit geben, sich mit Ideen und Verbesserungsvorschlägen für Ihren Ort einzubringen!“ 

„Ehrlichkeit ist anstrengend“, so Steinmaurer weiter, daher hofft er, dass gerade Jene, die schnell mit Kritik zur Stelle sind, dieses Angebot der anonymen Umfrage nützen. Konstruktive Kritik ist wichtig und muss angenommen werden, nur so kann man sich verbessern, ist die Meinung des Bezirksparteiobmannes.

„Die Menschen in unserem Bezirk sind selbst die absoluten Experten für ihren unmittelbaren Lebensraum“, darum findet es Steinmaurer sehr wichtig diese zu befragen. Wirklich Zeit zum Zualosn, das ist Steinmaurer extrem wichtig.

Dafür erhalten alle ein Schreiben inkl. Fragebogen mit der Möglichkeit einer kostenlosen Rückantwort. Markus Steinmaurer und sein Team im Bezirk Gmunden sind sich einer großen Beteiligung sicher.

Damit Heimat Zukunft hat“ dafür setzt sich die FPÖ mit aller Kraft ein.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV