Corona Situation im Inneren Salzkammergut – wenig Veränderung

Bad Goisern (96)

Aktuell (23.11.) sind 96 Personen aus Goisern positiv auf Corona getestet.Trotz Lockdown steigen die Zahlen wieder leicht, aber kontinuierlich an. Ich ersuche daher die geltenden Regeln ernst zu nehmen. Wenn wir es nicht schaffen die Infektionen einzudämmen, werden wir noch länger fretten müssen und zwar mit den mittlerweile bekannten Konsequenzen. Das zumindest ist klar, auch wenn wir der Pandemie schon überdrüssig sind.Daher neben der unerlässlichen Reduktion der Sozialkontakte1) Abstand halten2) Hände desinfizieren3) Mund und Nasenschutz konsequent verwenden.

Schönen Gruß und gesund bleiben

Bgm. Leopold Schilcher

Hallstatt (18)

Liebe Hallstätterinnen und Hallstätter!

Laut Info von Bezirkshauptmann Mag. Alois Lanz haben wir mit Stand Sonntag, 22. November 12.00 Uhr in Hallstatt achtzehn (18) positiv auf COVID getestete Personen.Im gesamten Bezirk gibt es derzeit 1.178 positiv getestete Personen.Dazu merkt der Herr Bezirkshauptmann an:„Allfällige Differenzen zu Zahlen aus Linz oder Wien liegen derzeit daran, dass wir neuerdings Antigentests auch als „Positive“ anerkennen, allerdings bei der Eingabe dieser Fälle in der Datenbank des Bundes zurückliegen. Das sollte in den nächsten Tagen besser werden.“Für Unterstützung bei der Lebensmittelversorgung, dem Medikamentenerwerb und ähnlichem bitte GRin Ulrike Hemetsberger +43 660 4806223 kontaktieren.Vor einem Besuch der Ordination von Frau Dr. Sonja Gapp zuvor bitte immer telefonisch (+43 6134 8401) anmelden.Überfahrt mit dem Schiff zum Bahnhof: Bitte am Vortag telefonisch, bei Frau Karoline Hemetsberger (+43 664 3722354) bekanntgeben.Das Gemeindeamt ist geöffnet.Die ASI ist geöffnet, aber geregelter Einlass (PKW).Ich werde euch weiterhin informieren!Alles Gute und achten wir weiterhin unterstützend aufeinander!

Euer Bgm. Alexander Scheutz

Obertraun (13)

Aktuell (22.11.) Rückgang der Infizierten in OT auf 13. Auch im Bez. GM leichter Rückgang. Bitte Maßnahmen beachten.

Bgm Egon Höll

Gosau (18)

Liebe Gosauerinnen! Liebe Gosauer!

Leider gibt es heute 22.11.2020 noch nichts Positives von den Infektionen in Gosau (aktuell 20 bisher 18 Personen) und im Bezirk Gmunden (aktuell 1178 bisher 1185 Personen) zu berichten. Der große Rückgang ist noch nicht sichtbar. Bitte haltet euch an die Regeln und versucht möglichst wenig Kontakte zu haben. Dieses Virus ist sehr hartnäckig und verursacht neben dem wirtschaftlichen Schaden viel persönliches Leid!Bitte um Geduld und Disziplin bei der Einhaltung der Regeln. Trotzdem wünsche ich allen einen guten Wochenbeginn und bleibt gesund! Nutzt das schöne Herbstwetter und die kurze Zeit mit Sonnenschein.

Fritz Posch Bürgermeister Gosau.

Bad Ischl (204)

Liebe Bad Ischlerinnen und Bad Ischler,
die Zahl der Infizierten ist auf 204 angestiegen. Ich wünsche allen Erkrankten eine baldige Genesung.

 Im Notfall kann unser Einkaufsdienst der Stadtgemeinde in Anspruch genommen werden.

06132 / 301-14

 Ich möchte mich recht herzlich bei allen DirektorInnen, KiGa-LeiterInnen, PädagogInnen, allen HelferInnen und Reinigungskräften für Ihren Einsatz bedanken – ihr leistet gewaltiges!

 Allen Eltern und vor allem unseren Kids in den Kindergärten und Schulen wünsche ich alles Gute für diese herausfordernde, oft nicht einfache Zeit und bedanke mich für das Miteinander!

— Jedes Kind in Bad Ischl, welches Betreuung braucht, wird auch betreut! —

 Unser Ziel muss es sein, unsere Spitäler zu entlasten und Spitalskapazitäten frei zu halten, um die medizinische Versorgung zu sichern.

Seitens des Land Oberösterreich, der Ärztekammer und der Gesundheitskasse wurde eine neue Homepage online gestellt, die ermöglichen soll, sich im Gesundheitssystem besser zu orientieren. Unter www.wobinichrichtig.at sind Informationen in acht Sprachen verfügbar. Auch Informationen wie man sich im Coronaverdachtsfall richtig verhält finden sich auf dieser Seite.

Ihre / Eure

Bürgermeisterin Ines Schiller, BEd

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV