Hallstatt: Rettung aus vereister Kletterwand

Wenn sich in Hallstatt Fledermaus ūü¶á und Igel ūü¶Ē gute Nacht sagen 21.11.), dann ist es auch f√ľr eine Klettertour zu sp√§t. Aber ein ganz Ambitionierter musste von der Polizeihubschrauber-Crew aus der vereisten Kletterwand gerettet werden. ūüď∑Bergrettung Hallstatt / Flugpolizei

Quelle Polizei Oberösterreich

Trotz Schnee und Eis weitergeklettert ‚Äď Rettung bei D√§mmerung

Ein 32-J√§hriger aus dem Bezirk V√∂cklabruck reiste am Vormittag des 21. November 2020 mit Bahn und Bus von seiner Heimatgemeinde nach Hallstatt, um den „Seewand Klettersteig“ zu begehen. Gegen 11:30 Uhr erreichte er die Kesselgr√ľnde bei Hallstatt und stieg in Richtung Hirschaualm auf. Gegen 12:45 Uhr war der Mann beim Einstieg vom Klettersteig und begann loszuklettern. Der Klettersteig hat eine Wandh√∂he von ca. 750m und weist auf der f√ľnfteiligen Schwierigkeitsskala D-E auf.

Trotz Schnee und Eis in der Wand nahm der 32-J√§hrige von seinem Vorhaben nicht Abstand und kletterte weiter. In einer Seeh√∂he von ca. 1400m, zwischen dem sogenannten „Fledermausbiwak“ und dem „Igel“ gab es um 15:35 Uhr kein Weiterkommen mehr, der Mann brach daher sein ehrgeiziges Ziel ab und setzte einen Notruf ab.

Bei bereits tiefer D√§mmerung gelang es der Crew vom Hubschrauber der Flugpolizei vorerst den 32-J√§hrigen in der Wand zu orten und ihn schlussendlich auch mit einem Tau zu retten. Die Einweisung beim Landeanflug musste von einer Bodenkraft durchgef√ľhrt werden, weil Pilot und auch Flugretter auf Grund der Dunkelheit keine Bodenreferenz mehr hatten. Die Leistung der Hubschraubercrew hat schlussendlich eine schwierige und langwierige terrestrische Rettungsaktion verhindert.

Der 32-J√§hrige, der lt. eigenen Angaben „vom Schnee √ľberrascht wurde“, konnte nach seiner Rettung selbstst√§ndig die Heimreise antreten.
Der Seilbahnbetrieb am Krippenstein ist derzeit eingestellt, am Dachstein Plateau liegt Schnee.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Gesch√§ftsf√ľhrer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV