„Wir haben offen!“

Bäcker, Fleischer und Konditoren sichern auch im zweiten Lockdown
regionale Versorgung der Bevölkerung mit hochwertigen Lebensmitteln


Als unverzichtbare Versorger mit den Lebensmitteln des täglichen Bedarfs haben die oö. Bäcker, Fleischer und Konditoren so wie schon im ersten Lockdown wieder geöffnet. Willibald Mandl, oö. Landesinnungsmeister der Lebensmittelgewerbe, und seine Stellvertreter Reinhard Honeder und Leo Jindrak: „Wir und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewährleisten in dieser schwierigen Zeit die Versorgung mit unverzichtbaren, regional und handwerklich produzierten Nahrungsmitteln.“

Nicht nur die Supermärkte und der Lebensmittelhandel haben offen, auch die Verkaufsgeschäfte der oö. Bäcker, Fleischer und Konditoren bleiben als systemrelevante Nahversorger auch im zweiten Lockdown selbstverständlich geöffnet. In dieser schwierigen Situation stellen die Betriebe die Versorgung der Bevölkerung mit hochwertigen Lebensmitteln sicher, auch in entlegenen Regionen. Zur Deckung von lebensnotwendigen Grundbedürfnissen darf das Eigenheim jederzeit verlassen werden. Landesinnungsmeister Mandl: „Auch wenn die nächsten zweieinhalb Wochen für uns alle hart werden, auf hochqualitative Lebensmittel und Gerichte aus ehrlicher handwerklicher Herstellung muss niemand verzichten.“
 

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV