Arbeiter auf Baustelle teilweise verschüttet

Rasch befreit wurde Dienstag Vormittag eine Person auf einer Baustelle in Walding, nachdem diese teilweise in einer Baugrube verschüttet wurde.

Die alarmierten Feuerwehren konnten bereits bei der Anfahrt darüber informiert werden, dass die Person schon von Ersthelfern gerettet wurde. Ein praktischer Arzt und das Team vom Notarzthubschrauber versorgten den Bauarbeiter an der Unfallstelle. Danach konnte er zur weiteren medizinischen Abklärung mit der Rettung in das Unfallkrankenhaus Linz gebracht werden. Wie genau es zum Unfall kam, ist noch nicht bekannt.

FOTO © FOTOKERSCHI.AT / KASTNER

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV