NACHTRAG LPD MELDUNG – Steyr Land: Unfall auf berüchtigter Kreuzung bei Schiedlberg

Verkehrsunfall forderte zwei Verletzte – Bezirk Steyr-Land
Zwei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am 16. November 2020 gegen 6:30 Uhr im Gemeindegebiet von Schiedlberg. Dabei fuhr ein 26-jähriger Afghane aus dem Bezirk Linz-Land mit einem Pkw auf der L1376 Richtung Losensteinleiten. Bei der Kreuzung mit der Sierninger Landesstraße, vor der das Vorschriftszeichen „Halt“ angebracht ist, kollidierte er mit einer von rechts kommenden 27-Jährigen aus dem Bezirk Steyr-Land. Diese war auf der Sierninger Landesstraße geradeaus Richtung Weichstetten unterwegs gewesen. Die Frau wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert und stieß dort mit einem entgegenkommenden 29-Jährigen aus dem Bezirk Steyr-Land zusammen. Die beiden kamen von der Fahrbahn ab und landeten in angrenzenden Feldern. Während der 26-Jährige unverletzt blieb, erlitten die beiden anderen Beteiligten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden ins Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr gebracht.

Quelle: Presseaussendung vom 16.11.2020, 13:11 Uhr LPD Oberösterreich

SCHIEDLBERG. Erneut ist es am Montag Morgen zu einem schweren Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Matzelsdorfer Straße mit der Sierninger Straße bei Schiedlberg (Bezirk Steyr-Land) gekommen.

Steyr Land: Unfall auf berüchtigter Kreuzung bei Schiedlberg Veröffentlicht am: 16. Nov 2020 08:25 SCHIEDLBERG. Erneut ist es am Montag Morgen zu einem schweren Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Matzelsdorfer Straße mit der Sierninger Straße bei Schiedlberg (Bezirk Steyr-Land) gekommen. Steyr Land: Unfall auf berüchtigter Kreuzung bei Schiedlberg Eine Vorrangverletzung dürfte die Ursache für den morgendlichen Crash gewesen sein, an dem drei PKW beteiligt waren. Zwei Personen wurden dabei unbestimmten Grades verletzt. Eine davon musste vom Notarzt noch im Fahrzeug behandelt werden, bevor sie mit Hilfe der Rettungskräfte in den Rettungswagen gebracht werden konnte. Beide Personen wurden ins Krankenhaus Steyr transportiert. Der landläufig als „Todeskreuzung“ bezeichnete Straßenabschnitt gilt als besonders gefährlich, obwohl er durch eine Stopptafel gekennzeichnet und weit einsichtig ist. Nähere Informationen folgen in Kürze Textquelle: nachrichten.at / fotokerschi.at

Eine Vorrangverletzung dürfte die Ursache für den morgendlichen Crash gewesen sein, an dem drei PKW beteiligt waren. Zwei Personen wurden dabei unbestimmten Grades verletzt. Eine davon musste vom Notarzt noch im Fahrzeug behandelt werden, bevor sie mit Hilfe der Rettungskräfte in den Rettungswagen gebracht werden konnte. Beide Personen wurden ins Krankenhaus Steyr transportiert. Der landläufig als „Todeskreuzung“ bezeichnete Straßenabschnitt gilt als besonders gefährlich, obwohl er durch eine Stopptafel gekennzeichnet und weit einsichtig ist. Nähere Informationen folgen in Kürze Textquelle: nachrichten.at / fotokerschi.at

Verkehrsunfall forderte zwei Verletzte – Bezirk Steyr-Land
Zwei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am 16. November 2020 gegen 6:30 Uhr im Gemeindegebiet von Schiedlberg. Dabei fuhr ein 26-jähriger Afghane aus dem Bezirk Linz-Land mit einem Pkw auf der L1376 Richtung Losensteinleiten. Bei der Kreuzung mit der Sierninger Landesstraße, vor der das Vorschriftszeichen „Halt“ angebracht ist, kollidierte er mit einer von rechts kommenden 27-Jährigen aus dem Bezirk Steyr-Land. Diese war auf der Sierninger Landesstraße geradeaus Richtung Weichstetten unterwegs gewesen. Die Frau wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert und stieß dort mit einem entgegenkommenden 29-Jährigen aus dem Bezirk Steyr-Land zusammen. Die beiden kamen von der Fahrbahn ab und landeten in angrenzenden Feldern. Während der 26-Jährige unverletzt blieb, erlitten die beiden anderen Beteiligten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden ins Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr gebracht.

Quelle: Presseaussendung vom 16.11.2020, 13:11 Uhr LPD Oberösterreich

Copyright: fotokerschi e.U.

Fotos: fotokerschi e.U.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV