LR Klinger: Land Oberösterreich investiert über 2,5 Millionen Euro in sichere Wasserversorgung und Abwasserentsorgung

Eine funktionierende Wasserversorgung und auch eine intakte Abwasserwirtschaft sind für die Versorgungssicherheit unerlässlich. Deswegen fördern das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus und das Land Oberösterreich den Ausbau und die Erhaltung dieser wichtigen Infrastruktur.

„Für verschiedene Projekte und Maßnahmen zur Durchführung einer ausreichenden und einwandfreien Wasserversorgung für die Bevölkerung werden Landesmittel von rund 1,5 Millionen Euro bereitgestellt. Die betroffenen Projekte wurden bereits in der Sitzung der Kommission Wasserwirtschaft nach dem Umweltförderungsgesetz positiv behandelt“, erklärt Wasser-Landesrat KommR Ing. Wolfgang Klinger.

Ebenso wichtig wie die Versorgung der Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher mit qualitativ hochwertigem Trinkwasser ist die fachgerechte Entsorgung von  Abwässern zum nachhaltigen Schutz der Umwelt. Dazu werden für verschiedene Projekte seitens des Landes Oberösterreich Fördermittel in der Höhe von über einer Million Euro bereitgestellt.

„Diese Projekte sind ein wichtiger Faktor für die Sicherstellung der Wasserversorgung der Bevölkerung und zum Schutz unserer Umwelt. Es freut mich, dass wir dafür die Bereitstellung der Landesmittel in der heutigen Regierungssitzung beschließen konnten. Die Umsetzung all dieser Projekte im Bereich der Wasserwirtschaft ist von enormer Bedeutung für unsere Heimat. Wir werden die Fördermittel auch weiterhin gewissenhaft einsetzen, damit unsere Bevölkerung von den Ergebnissen bestmöglich profitiert“, so Klinger abschließend.

Logo: Land OÖ

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV