Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 15. November 2020, 15:00 Uhr): 1.041 Neuinfektionen

Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 15. November 2020, 15:00 Uhr)

Neuinfektionen:

·       Seit gestern gab es 1.041 Neuinfektionen in Oberösterreich (Fälle aktuell: 14.845 mit Stand 12:00 Uhr).

Kontrollen Sperrstunde:

·       Von der Exekutive wurden 876 Lokale und Betriebe in Oberösterreich hinsichtlich Sperrstundeneinhaltung kontrolliert. Aus diesen Kontrollen resultierten sieben Anzeigen.

Anzahl Testungen in OÖ:

·       14. November: 2.569

·       13. November: 3.641

·       12. November: 4.471

·       11. November: 4.161

·       10. November: 4.552

·       09. November: 3.362

·       08. November: 3.579 (zusätzlich 2.693 Tourismustestungen* sowie 163 „NoEMS“-Tests)

·       07. November: 3.599

·       06. November: 5.052 (Bisheriger Höchstwert)

·       05. November: 3.526

·       04. November: 4.230

·       03. November: 4.782

·       02. November: 3.719

·       01. November: 3.628 (zusätzlich 2.301 Tourismustestungen* sowie 123 „NoEMS“-Tests)

* Seit 1. Juli wurden 26.125 freiwillige Testungen im Tourismus zusätzlich durchgeführt. Die Testzahlen liegen nicht tageweise aufgeschlüsselt vor und werden daher sonntags anteilig angerechnet.  

Alten- und Pflegeheime:

·       Aktuell sind in 105 oberösterreichischen Alten- und Pflegeheimen 465 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie 484 Bewohnerinnen und Bewohner positiv auf Covid-19 getestet (Stand: 14. November 2020). 

Schulen:

·       Aktuell sind 431 oberösterreichische Schulstandorte von Covid-19 betroffen und 648 Schüler/innen, 336 Lehrer/innen positiv auf Covid-19 getestet worden (Stand: 14. November 2020).

Oö. Krankenhäuser:

·       In Oberösterreich ist die Situation in den Krankenhäusern auf Grund der steigenden Anzahl der Covid-19-Patienten angespannt. Durch die Aktivierung der Krisenpläne und Erweiterung der Intensivkapazitäten werden die Oö.  Krankenanstalten gemeinsam die akuten Herausforderungen der kommenden Wochen bewältigen. Die Konzentration gilt jetzt der Versorgung von akuten Krankheitsbildern, sei es Covid-19 oder anderen dringlich zu behandelnder Erkrankungen. Somit werden Planleistungen an allen Krankenanstalten ab sofort verschoben, die Betroffenen werden diesbezüglich direkt von den Spitälern persönlich informiert. Die Oö. Krankenanstalten ersuchen die Bevölkerung durch Einhaltung der von der Bundesregierung verordneten Maßnahmen mitzuhelfen, die Infektionszahlen rasch zu senken. Nur so kann die Überlastung der Krankenanstalten verhindert werden.

Aktuelle Todesfälle:

Bitte beachten: heute sind 18 Nachmeldungen von Todesfällen dabei. Bei „Sterbeort unbekannt“ ist der tatsächliche Sterbeort meist zu Hause oder in einem Alten- und Pflegeheim.

·       74-jährige Patientin, wohnhaft im Bezirk Grieskirchen, mit Vorerkrankungen, Todesdatum 15.11. (Klinikum Rohrbach)

·       63-jähriger Patient, wohnhaft im Bezirk Vöcklabruck, mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 14.11. (Salzkammergut Klinikum Bad Ischl-Gmunden-Vöcklabruck, Standort Gmunden)

·       57-jähriger Patient, wohnhaft im Bezirk Rohrbach, mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 14.11. (Klinikum Rohrbach)

·       74-jähriger Patient, wohnhaft im Bezirk Freistadt, mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 14.11. (Klinikum Freistadt)

·       89-jährige Patientin, wohnhaft im Bezirk Rohrbach, Vorerkrankungen unbekannt, Todesdatum: 14.11. (Bezirksalten- und Pflegeheim Lambach)

·       87-jähriger Patient, wohnhaft im Bezirk Wels, mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 14.11. (Klinikum Wels-Grieskirchen, Standort Wels)

·       72-jähriger Patient, wohnhaft im Bezirk Rohrbach, mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 14.11. (Klinikum Rohrbach)

·       71-jährige Patientin, wohnhaft im Bezirk Linz-Land, mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 14.11. (Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern)

·       78-jährige Patientin, wohnhaft im Bezirk Braunau, mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 14.11. (Kepler Universitätsklinikum)

·       74-jähriger Patient, wohnhaft im Bezirk Urfahr-Umgebung, mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 14.11. (Kepler Universitätsklinikum)

·       90-jährige Frau, wohnhaft im Bezirk Rohrbach, mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 14.11. (Bezirksalten- und Pflegeheim Aigen-Schlägl)

·       91-jähriger Patient, wohnhaft im Bezirk Rohrbach, mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 14.11. (Klinikum Rohrbach)

·       94-jähriger Mann, wohnhaft im Bezirk Gmunden, Vorerkrankungen unbekannt, Todesdatum: 13.11. (Sterbeort unbekannt)

·       85-jähriger Mann, wohnhaft im Bezirk Rohrbach, Vorerkrankungen unbekannt, Todesdatum: 12.11. (Sterbeort unbekannt)

·       84-jähriger Mann, wohnhaft im Bezirk Steyr-Land, Vorerkrankungen unbekannt, Todesdatum: 10.11. (Sterbeort unbekannt)

·       88-jähriger Mann, wohnhaft im Bezirk Gmunden, Vorerkrankungen unbekannt, Todesdatum: 10.11. (Sterbeort unbekannt)

·       46-jähriger Mann, wohnhaft im Bezirk Grieskirchen, Vorerkrankungen unbekannt, Todesdatum: 09.11. (Sterbeort unbekannt)

·       64-jährige Frau, wohnhaft im Bezirk Linz, Vorerkrankungen unbekannt, Todesdatum: 09.11. (Sterbeort unbekannt)

·       96-jährige Frau, wohnhaft im Bezirk Rohrbach, Vorerkrankungen unbekannt, Todesdatum: 09.11. (Sterbeort unbekannt)

·       82-jährige Frau, wohnhaft im Bezirk Rohrbach, Vorerkrankungen unbekannt, Todesdatum: 07.11. (Sterbeort unbekannt)

·       94-jährige Frau, wohnhaft im Bezirk Rohrbach, Vorerkrankungen unbekannt, Todesdatum: 07.11. (Sterbeort unbekannt)

·       85-jähriger Mann, wohnhaft im Bezirk Freistadt, Vorerkrankungen unbekannt, Todesdatum: 06.11. (Sterbeort unbekannt)

·       81-jährige Frau, wohnhaft im Bezirk Freistadt, Vorerkrankungen unbekannt, Todesdatum: 06.11. (Sterbeort unbekannt)

·       56-jähriger Mann, wohnhaft im Bezirk Ried, Vorerkrankungen unbekannt, Todesdatum: 04.11. (Sterbeort unbekannt)

·       86-jährige Frau, wohnhaft im Bezirk Ried, Vorerkrankungen unbekannt, Todesdatum: 04.11. (Sterbeort unbekannt)

·       86-jähriger Patient, wohnhaft im Bezirk Grieskirchen, Vorerkrankungen unbekannt, Todesdatum: 03.11. (Klinikum Wels-Grieskirchen, Standort Wels)

·       79-jähriger Mann, wohnhaft im Bezirk Vöcklabruck, Vorerkrankungen unbekannt, Todesdatum: 30.10. (Sterbeort unbekannt)

·       93-jähriger Mann, wohnhaft im Bezirk Vöcklabruck, Vorerkrankungen unbekannt, Todesdatum: 24.10. (Sterbeort unbekannt)

·       96-jährige Frau, wohnhaft im Bezirk Linz, Vorerkrankungen unbekannt, Todesdatum: 22.10. (Sterbeort unbekannt)

·       79-jähriger Mann, wohnhaft im Bezirk Linz, Vorerkrankungen unbekannt, Todesdatum: 24.09. (Sterbeort unbekannt)

Aktuelle Zahlen zum Corona Virus

Bisher 203.956 Fälle, 1.829 verstorben und 125.674 genesen. 4.178 hospitalisiert, davon 599 intensiv. 5.665 Neuinfektionen österreichweit

Wien (OTS) – Bisher gab es in Österreich 203.956 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (15. November 2020, 09:30 Uhr) sind österreichweit 1.829 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 125.674 sind wieder genesen. Derzeit befinden sich 4.178 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung und davon 599 der Erkrankten auf Intensivstationen. 

Die Neuinfektionen seit der letzten Meldung teilen sich auf die Bundesländer Österreichs wie folgt auf: 

Burgenland: 157

Kärnten: 333

Niederösterreich: 1.102

Oberösterreich: 1.041

Salzburg: 245

Steiermark: 561

Tirol: 848

Vorarlberg: 272

Wien: 1.106 

AGES: 7-Tage-Inzidenz bei 543

Die 7-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in den abgelaufenen sieben Tagen je 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner, liegt laut Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) nun bei 543 (Stand: heute, 14.00 Uhr). Das bedeutet einen leichten Rückgang im Vergleich zum Vortag. Besonders hoch ist die 7-Tage-Inzidenz weiterhin in Vorarlberg (803) und Oberösterreich (736). Einen stark steigenden Wert gibt es in Kärnten mit 618.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV