Vorrang missachtet – drei Verletzte. Aktuelle oö Polizeimeldungen.

Bezirk Braunau

Ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 10. November 2020 gegen 16:55 Uhr in Burgkirchen mit seinem Mofa auf der Fuchshofener Gemeindestraße Richtung Uttendorf. Eine 45-Jährige, ebenfalls aus dem Bezirk Braunau, fuhr mit ihrem Pkw auf der Lachforst Landesstraße, L 1053, aus Burgkirchen kommend in Richtung Neukirchen/Enknach. Auf dem Beifahrersitz saß ihr 9-jähriger Sohn.
An der Kreuzung mit der L 1053 hat der 15-Jährige den auf der bevorrangten L 1053 ankommenden Pkw übersehen und es kam zum Zusammenstoß. Der Bursch kam zu Sturz und im Straßengraben zu liegen.
Die 45-Jährige versuchte noch auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und kam im Straßengraben zu stehen.
Alle drei beteiligten Personen wurden unbestimmten Grades verletzt und nach notärztlicher Erstversorgung von der Rettung ins Krankenhaus Braunau gebracht.

Bezirk Linz-Land

Europäischer Haftbefehl – 28-Jähriger in Haft

Am 10. November 2020 um 20:25 Uhr wurde die Polizei über den Aufenthalt eines von der tschechischen Justiz per Europäischen Haftbefehl gesuchten 28-jährigen tschechischen Staatsbürgers, der in Traun aufhältig sein sollte, informiert.
Mehrere Polizeistreifen durchsuchten in Traun die Unterkunft des Mannes. Die Durchsuchung des Objektes verlief jedoch negativ. Auch beim vermutlichen Arbeitgeber konnte der Gesuchte nicht angetroffen werden. Um 23:12 Uhr konnte der 28-Jährige von Polizisten der Polizeiinspektion Traun in Traun angehalten und festgenommen werden. Der Tscheche wurde in die Justizanstalt Linz überstellt.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV