Morgendlicher Verkehrsunfall auf der B122

Auf der B122 kam es am Mittwoch in den frühen Morgenstunden zu einem Verkehrsunfall bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden.
Aus bislang unbekannter Ursache kollidierten zwei Fahrzeuge gegen 6 Uhr auf der B122 zwischen Rohr im Kremstal und Kremsmünster. Entgegen ersten Meldungen waren zum Glück keine Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt. Die zwei Verletzten wurden ins Krankenhaus Steyr eingeliefert. Die Feuerwehr führte die Aufräumarbeiten durch, regelte den Verkehr und unterstützte den Abschleppdienst bei der Fahrzeugbergung. Im Einsatz standen die Feuerwehren Rohr und Achleiten, die Polizei sowie das Rote Kreuz. Die B122 war im betroffenen Straßenabschnitt komplett gesperrt eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. Gegen 7.30 Uhr waren die Arbeiten abgeschlossen und die Sperre konnte wieder aufgehoben werden.

Foto:©fotokerschi e.U..

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV