Haimbuchner gratuliert Kroiß und seinem Team zu 94 Prozent bei Eternit-Betriebsratswahlen

Linz, 2020-11-06 (fpd Nr. 116) – Der Landesparteiobmann der FPÖ Oberösterreich, Landeshauptmann-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner gratulierte dem AK-Fraktionsobmann der Freiheitlichen Arbeitnehmer, LAbg. Rudolf Kroiß und seinem Team zu 94 Prozent bei den heutigen Betriebsratswahlen bei Eternit. „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Eternit haben mit diesem eindrucksvollen Ergebnis den jahrelangen Einsatz von Kroiß und seinen Kollegen bestätigt.“ ***

Kroiß arbeitet seit 1987 bei Eternit, war seit dem Jahr 1998 Betriebsrat und seit 2003 ist er Betriebsratsvorsitzender/Arbeiter. „Es freut mich, dass in wirtschaftlich schwierigen Zeiten seine Kolleginnen und Kollegen auf die Erfahrung von Kroiß als Betriebsratsvorsitzenden der Arbeiter bauen und ihm und seiner Mannschaft das Vertrauen ausgesprochen haben“, schloss Haimbuchner.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV