Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 2. November 2020, 15:00 Uhr): 853 Neuinfektionen

Neuinfektionen:

·         Seit gestern gab es 853 Neuinfektionen in Oberösterreich (Fälle aktuell: 7.852 mit Stand 12:00 Uhr).

Fallhäufungen:

·         Im Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Rohrbach steigt die Fallhäufung mit gesamt 47 Schüler/innen, 22 Lehrer/innen sowie 6 sonstige Mitarbeitern leicht an.

·         Bei der Fallhäufung „Gymnasium BRG Schloss Traunsee“ handelte es sich um eine Verwechslung – gemeint war das Gymnasium in Bad Ischl (39 Schüler/innen und 3 Lehrer/innen).

·         Die Fallhäufung im Bundesrealgymnasium Michaelerplatz Steyr zeigt sich mit 51 Schüler/innen und 3 Lehrer/innen gleichbleibend.

Alten- und Pflegeheime:

·         Aktuell sind in 52 Oberösterreichischen Alten- und Pflegeheimen 195 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie 257 Bewohnerinnen und Bewohner positiv auf Covid-19 getestet (Stand: 1. November 2020). 

Kontrollen Sperrstunde:

·         Von der Exekutive wurden 467 Lokale und Betriebe in Oberösterreich hinsichtlich Sperrstundeneinhaltung kontrolliert. Aus diesen Kontrollen resultierte eine Anzeige.

Anzahl Testungen in OÖ:

·         01. November: 3.628 (zusätzlich 2.301 Tourismustestungen* sowie 123 „NoEMS“-Tests)

·         31. Oktober: 3.589

·         30. Oktober: 3.792

·         29. Oktober: 4.068

·         28. Oktober: 4.812 (Bisheriger Höchstwert an Testungen)

·         27. Oktober: 3.665

·         26. Oktober: 1.757

·         25. Oktober: 2.241 (zusätzlich 2.330 Tourismustestungen* sowie 116 „NoEMS“-Tests)

·         24. Oktober: 2.651

·         23. Oktober: 3.108

·         22. Oktober: 3.242

·         21. Oktober: 3.005

·         20. Oktober: 2.377

·         19. Oktober: 1.841

* Seit 1. Juli wurden 23.432 freiwillige Testungen im Tourismus zusätzlich durchgeführt. Die Testzahlen liegen nicht tageweise aufgeschlüsselt vor und werden daher sonntags anteilig angerechnet.  

Medienaufrufe:

·         https://www.land-oberoesterreich.gv.at/medienaufruf.htm

Schulen:

Folgende Schüler, Lehrkräfte bzw. Mitarbeiter von Schulen wurden positiv auf Covid-19 getestet (1. November 2020):

·         1 Schüler Berufsschule Linz 5

·         3 Schüler Privatschule „Bischöfliches Gymnasium Petrinum“ des öffentlich kirchlichen Vereins Bischöfliches Gynasium Petrinum

·         1 Lehrer Privatschule „Bischöfliches Gymnasium Petrinum“ des öffentlich kirchlichen Vereins Bischöfliches Gynasium Petrinum

·         2 Schüler Oberstufenrealgymnasium der Diözese Linz

·         2 Lehrer Gymnasium und wirtschaftskundliches Realgymnasium des Schulvereins der Kreuzschwestern Linz

·         1 Schüler Gymnasium und wirtschaftskundliches Realgymnasium des Schulvereins der Kreuzschwestern Linz

·         1 Mitarbeiter Gymnasium und wirtschaftskundliches Realgymnasium des Schulvereins der Kreuzschwestern Linz

·         1 Schüler Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Peuerbachstraße Linz

·         1 Lehrer Höhere technische Bundeslehranstalt Goethestraße Linz

·         2 Schüler Höhere technische Bundeslehranstalt Goethestraße Linz

·         2 Schüler Bundeshandelsakademie Linz Auhof

·         1 Schüler Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe Landwiedstraße

·         3 Schüler Bundesrealgymnasium Michaelerplatz Steyr

·         1 Schüler Neue Mittelschule I Steyr

·         1 Schüler Polytechnische Schule Wels-Stadt

·         1 Schüler Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Anton-Bruckner-Straße

·         1 Schüler Neue Mittelschule 8 Wels

·         1 Lehrer Höhere technische Bundeslehranstalt Wels

·         1 Schüler Höhere technische Bundeslehranstalt Braunau

·         1 Lehrer Berufsschule „Freistadt“

·         1 Lehrer Neue Mittelschule Tragwein

·         2 Lehrer Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Bad Ischl

·         4 Schüler Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Bad Ischl

·         1 Schüler Bundeshandelsakademie Bad Ischl

·         1 Lehrer Volksschule Hofkirchen an der Trattnach

·         1 Lehrer Höhere technische Bundeslehranstalt Grieskirchen

·         1 Schüler Höhere technische Bundeslehranstalt Grieskirchen

·         1 Lehrer Volksschule Haid

·         1 Lehrer Bundeshandelsakademie Traun

·         2 Schüler Bundeshandelsakademie Traun

·         2 Schüler Höhere technische Bundeslehranstalt Traun

·         1 Schüler Neue Sportmittelschule Bad Kreuzen

·         1 Schüler Volksschule Rechberg

·         1 Schüler Volksschule Schwertberg

·         1 Lehrer Priv. Fachschule für wirtsch. Berufe u. Höhere Lehranstalt f.  wirtsch. Berufe (Aufb. Lg.) d. Vereins d. Schw. v. G. Hirten f. Bild. u. Erz. Baumgartenberg

·         1 Schüler Priv. Fachschule für wirtsch. Berufe u. Höhere Lehranstalt f.  wirtsch. Berufe (Aufb. Lg.) d. Vereins d. Schw. v. G. Hirten f. Bild. u. Erz. Baumgartenberg

·         3 Schüler Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Rohrbach-Berg

·         1 Lehrer Neue Sportmittelschule Niederwaldkirchen

·         1 Schüler Höhere technische Bundeslehranstalt Vöcklabruck

·         1 Schüler Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe der Don Bosco-Schwestern Vöcklabruck

·         1 Schüler Neue Mittelschule Gunskirchen

Oö. Krankenhäuser:

·         In Oberösterreich ist die Situation in den Krankenhäusern auf Grund der steigenden Anzahl der Covid-19-Patienten angespannt. Durch die Aktivierung der Krisenpläne und Erweiterung der Intensivkapazitäten werden die Oö.  Krankenanstalten gemeinsam die akuten Herausforderungen der kommenden Wochen bewältigen. Die Konzentration gilt jetzt der Versorgung von akuten Krankheitsbildern, sei es Covid-19 oder anderen dringlichst zu behandelnder Erkrankungen. Somit werden Planleistungen an allen Krankenanstalten ab sofort verschoben, die Betroffenen werden diesbezüglich direkt von den Spitälern persönlich informiert. Die Oö. Krankenanstalten ersuchen die Bevölkerung durch Einhaltung der von der Bundesregierung verordneten Maßnahmen mitzuhelfen, die Infektionszahlen rasch zu senken. Nur so kann die Überlastung der Krankenanstalten verhindert werden.

Aktuelle Todesfälle:

  • 82-jährige Patientin wohnhaft im Bezirk Freistadt mit Vorerkrankungen (Ordensklinikum BHS Linz).
  • 92-jährige Patientin wohnhaft im Bezirk Kirchdorf mit Vorerkrankungen (Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum, Steyr)
  • 69-jährige Patientin wohnhaft im Bezirk Wels-Stadt mit Vorerkrankungen (Klinikum Wels-Grieskirchen, Wels)
  • 89-jähriger Patient wohnhaft im Bezirk Wels-Stadt mit Vorerkrankungen (Klinikum Wels-Grieskirchen, Wels)
  • 73-jähriger Patient wohnhaft im Bezirk Vöcklabruck mit Vorerkrankungen (Salzkammergut-Klinikum, Gmunden)
  • 82-jähriger Patient wohnhaft im Bezirk Ried mit Vorerkrankungen (Klinikum Wels-Grieskirchen, Wels)
  • 74-jährige Patientin wohnhaft im Bezirk Kirchdorf mit Vorerkrankungen (Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum, Steyr)

Logo: Land OÖ

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV