Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 30. Oktober 2020, 15:00 Uhr)

Neue Covid-19 Verordnung des Landehauptmannes:

·       Seit heute gilt die Änderung der Oö. Covid-19-Maßnahmenverordnung des Landeshauptmannes. Die Änderung, wie auch die gesamte Rechtsvorschrift, findet sich unter https://www.land-oberoesterreich.gv.at/233952.htm

·       In diesem Zusammenhang häufig gestellte Fragen sowie zugehörige Antworten finden sich unter:https://www.land-oberoesterreich.gv.at/232352.htm#686b487b-b8e8-4dce-8a69-6a221a3e583c

Neuinfektionen:

·       Seit gestern gab es 1.302 Neuinfektionen in Oberösterreich (Fälle aktuell: 6.284 mit Stand 12:00 Uhr).

Fallhäufungen:

·       Die Fallhäufung an der Landwirtschaftlichen Fachschule und Berufsschule Waizenkirchen bleibt mit 45 Personen (39 Schüler / 5 Lehrer / 1 Mitarbeiter) gleich.

·       Im Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Rohrbach stieg die Fallhäufung auf gesamt 30 Schüler/innen, 22 Lehrer/innen sowie 6 sonstige Mitarbeiter an.

·       Die Fallhäufung im Bundesrealgymnasium Michaelerplatz Steyr steigt auf 50 Schüler/innen und 3 Lehrer/innen.

·       In einem Urlaubsresort im Bezirk Vöcklabruck zeigt sich die Fallhäufung mit 25 Gästen und 15 Mitarbeitern stabil.

·       Die Fallhäufung im Zusammenhang mit dem „Haus der Senioren“ in Bad Zell (Bezirk Freistadt) zeigt sich mit 15 Bewohnern und 9 Mitarbeitern ebenfalls stabil.

Alten- und Pflegeheime:

·       Aktuell sind in 44 Oberösterreichischen Alten- und Pflegeheimen 190 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie 247 Bewohnerinnen und Bewohner positiv auf Covid-19 getestet (Stand: 29. Oktober 2020). 

·       Folgende Bewohnerinnen und Bewohner bzw. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Alten- und Pflegeheimen wurden aktuell positiv auf Covid-19 getestet (29. Oktober 2020):

o   BAPH Ried im Innkreis                     2 Mitarbeiter

o   BAPH Weyer                                     3 Mitarbeiter

o   BAPH Esternberg                              6 Mitarbeiter / 4 Bewohner

o   Bad Schallerbach (St. Raphael)       1 Mitarbeiter

o   BAPH Leonding                                1 Bewohner

o   Haus f. Senioren Bad Zell                 7 Mitarbeiter

o   BAPH Aigen-Schlägl                         1 Mitarbeiter

o   BAPH Linz Dornach/Auhof               8 Mitarbeiter / 14 Bewohner

o   BAPH Obernberg am Inn                 3 Mitarbeiter / 2 Bewohner

o   BAPH Gramastetten                         2 Mitarbeiter

o   BSH Scharnstein                              1 Mitarbeiter

o   ZBP Enns                                          2 Mitarbeiter / 6 Bewohner

o   BAPH Sierning                                  1 Mitarbeiter

o   BSZ Ostermiething                           1 Mitarbeiter / 1 Bewohner

o   SZ Linz Neue Heimat                        1 Mitarbeiter

Kontrollen Sperrstunde:

·       Von der Exekutive wurden 505 Lokale und Betriebe in Oberösterreich hinsichtlich Sperrstundeneinhaltung kontrolliert. Aus diesen Kontrollen resultierten zwei Anzeigen.

Anzahl Testungen in OÖ:

·       29. Oktober: 4.068

·       28. Oktober: 4.812 (Bisheriger Höchstwert an Testungen)

·       27. Oktober: 3.665

·       26. Oktober: 1.757

·       25. Oktober: 2.241 (zusätzlich 2.330 Tourismustestungen* sowie 116 „NoEMS“-Tests)

·       24. Oktober: 2.651

·       23. Oktober: 3.108

·       22. Oktober: 3.242

·       21. Oktober: 3.005

·       20. Oktober: 2.377

·       19. Oktober: 1.841

·       18. Oktober: 1.002 (zusätzlich 1.972 Tourismustestungen* sowie 103 „NoEMS“-Tests)

·       17. Oktober: 1.610

·       16. Oktober: 1.842

* Seit 1. Juli wurden 23.432 freiwillige Testungen im Tourismus zusätzlich durchgeführt. Die Testzahlen liegen nicht tageweise aufgeschlüsselt vor und werden daher sonntags anteilig angerechnet.  

Medienaufrufe:

·       https://www.land-oberoesterreich.gv.at/medienaufruf.htm

Schulen:

·       Folgende Schüler, Lehrkräfte bzw. Mitarbeiter von Schulen wurden positiv auf Covid-19 getestet (29.Oktober 2020):

·       1LehrerBerufsschule Linz 5
·       1SchülerPrivatschule „Bischöfliches Gymnasium Petrinum“ des öffentlich kirchlichen Vereins Bischöfliches Gynasium Petrinum
·       1LehrerPrivatschule „Bischöfliches Gymnasium Petrinum“ des öffentlich kirchlichen Vereins Bischöfliches Gynasium Petrinum
·       1SchülerOberstufenrealgymnasium der Diözese Linz Stifterstraße
·       1LehrerBundesrealgymnasium Hamerlingstraße Linz
·       1SchülerNeue Mittelschule 26 (Ferdinand-Hüttner-Schule) Linz
·       1SchülerNeue Sportmittelschule Meindlstraße Linz
·       2SchülerVolksschule 30 Dr.Ernst Koref Schule Linz
·       3SchülerHöhere technische Bundeslehranstalt Goethestraße Linz
·       1LehrerHöhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe Landwiedstraße Linz
·       1LehrerNeue Musikmittelschule (Dr. Rudolf Kirchschläger) Steyr
·       2SchülerHöhere technische Bundeslehranstalt Steyr
·       1SchülerBundeshandelsakademie Leopold-Werndl-Straße Steyr
·       6SchülerBundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Anton-Bruckner-Straße Wels
·       1SchülerBerufsschule Wels 3
·       1SchülerVolksschule 10 Wels
·       1LehrerVolksschule Rockersberg
·       1SchülerBundeshandelsakademie Eferding
·       1SchülerNeue Mittelschule Tragwein
·       1SchülerNeue Mittelschule Bad Zell
·       1LehrerVolksschule Unterweißenbach
·       1SchülerLandwirtschaftliche Fachschule und Berufsschule „Agrarbildungszentrum Hagenberg“
·       1LehrerAllgemeine Sonderschule Nikolaus Lenau-Schule Sonderpädagogisches Zentrum
·       2SchülerBerufsschule „Altmünster“
·       1SchülerBundesrealgymnasium und wirtschaftskundliches Bundesrealgymnasium (HIB) Gmiunden
·       1LehrerNeue Mittelschule Ohlsdorf
·       1MitarbeiterVolksschule Scharnstein
·       1SchülerHöhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe Bad Ischl
·       1SchülerBundeshandelsakademie Bad Ischl
·       1SchülerNeue Mittelschule Hofkirchen an der Trattnach
·       5SchülerLandwirtschaftliche Fachschule und Berufsschule Waizenkirchen
·       1LehrerNeue Mittelschule Grünburg
·       1SchülerPrivate „Freie Schule Kremstal“ des Vereins Bildungswerkstatt Kremstal Pettenbach
·       1SchülerNeue Mittelschule 1 Haid bei Ansfelden
·       1SchülerBundesrealgymnasium Traun
·       1SchülerNeue Mittelschule Sankt Martin bei Traun
·       1SchülerVolksschule Neuhofen an der Krems
·       1LehrerVolksschule Sankt Dionysen Traun
·       1MitarbeiterHöhere technische Bundeslehranstalt Leonding
·       1SchülerHöhere technische Bundeslehranstalt Leonding
·       1SchülerLandwirtschaftliche Fachschule und Berufsschule Haid bei Ansfelden
·       1SchülerNeue Mittelschule Sankt Georgen an der Gusen
·       1LehrerNeue Mittelschule Sankt Georgen an der Gusen
·       1SchülerBundeshandelsakademie Perg
·       1SchülerNeue Mittelschule Vital-Neue Mittelschule Geinberg
·       1SchülerNeue Mittelschule Taiskirchen im Innkreis
·       2SchülerHöhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe Ried im Innkreis
·       1SchülerBundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Rohrbach-Berg
·       1SchülerNeue Mittelschule Hofkirchen im Mühlkreis
·       3SchülerLandwirtschaftliche Fachschule und Berufsschule Aigen-Schlägl
·       1SchülerBerufsschule Vöcklabruck-Gmunden
·       1LehrerNeue Mittelschule 1 Schwanenstadt
·       1LehrerPrivate Neue Mittelschule des Vereins für Bildung und Erziehung der Franziskanerinnen von Vöcklabruck
·       1LehrerNeue Mittelschule Neukirchen an der Vöckla
·       1LehrerPrivate Bildungsanstalt für Elementarpädagogik der Don Bosco Schwestern Vöcklabruck
·       2SchülerNeue Mittelschule 1 Marchtrenk
·       1SchülerLandwirtschaftliche Fachschule und Berufsschule „Agrarbildungszentrum Lambach“

Oö. Krankenhäuser:

·       In Oberösterreich ist die Situation an den Krankenhäusern derzeit noch bewältigbar. Tatsache ist allerdings, dass die Anzahl der Covid-Patienten stetig steigt. Deshalb werden wöchentlich zwischen Trägern und Land OÖ anhand der Entwicklungen die notwendigen Krankenhausressourcen für Covid-19 Erkrankungen festgelegt. Durch diese aktuelle Planung können die Krankenhäuser im Rahmen dieses Hybridmodells das normale Leistungsspektrum derzeit anbieten aber auch rasch auf sich verändernde Gegebenheiten reagieren. Dass elektive Leistungen, wie im Frühjahr, unter Umständen auch verschoben werden müssen, kann nicht ausgeschlossen werden und muss je nach Entwicklung regelmäßig neu beurteilt werden. 

Aktuelle Todesfälle:

  • 70-jähriger Patient wohnhaft im Bezirk Ried mit Vorerkrankungen (Barmherzige Schwestern Ried).
  • 74-jähriger Patient wohnhaft im Bezirk Wels mit Vorerkrankungen (Klinikum Wels-Grieskirchen).
  • 96-jährige Patientin wohnhaft im Bezirk Linz-Stadt ohne Vorerkrankungen (Ordensklinikum der Elisabethinen).
  • 75-jährige Patientin wohnhaft im Bezirk Schärding mit Vorerkrankungen (Klinikum Schärding).
  • 97-jähriger Patient wohnhaft im Bezirk Linz-Stadt mit Vorerkrankungen (Barmherzige Brüder Linz).
  • 84-jähriger Patient wohnhaft im Bezirk Linz-Stadt mit Vorerkrankungen (KUK).
  • 82-jähriger Patient wohnhaft im Bezirk Freistadt mit Vorerkrankungen (Klinikum Freistadt).
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV