Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus: 4.453 Neuinfektionen

Bisher 93.949 Fälle, 1.056 verstorben und 63.366 genesen. 1.692 hospitalisiert, davon 248 intensiv. 4.453 Neuinfektionen österreichweit.

Bisher gab es in Österreich 93.949 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (29. Oktober 2020, 09:30 Uhr) sind österreichweit 1.056 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 63.366 sind wieder genesen. Derzeit befinden sich 1.692 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung und davon 248 der Erkrankten auf Intensivstationen.

Die Neuinfektionen seit der letzten Meldung teilen sich auf die Bundesländer Österreichs wie folgt auf:

Burgenland: 119

Kärnten: 166

Niederösterreich: 1.074

Oberösterreich: 796

Salzburg: 262

Steiermark: 355

Tirol: 584

Vorarlberg: 276

Wien: 821

Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 29. Oktober 2020, 15:00 Uhr)

Neue Covid-19 Verordnung des Landehauptmannes:

Ab morgen gilt die Änderung der Oö. Covid-19-Maßnahmenverordnung von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer. Die Änderung, wie auch die gesamte Rechtsvorschrift, findet sich unter https://www.land-oberoesterreich.gv.at/233952.htm

Neuinfektionen:

Seit gestern gab es 796 Neuinfektionen in Oberösterreich (Fälle aktuell: 5.474 mit Stand 12:00 Uhr).

Fallhäufungen:

Die Fallhäufung an der Landwirtschaftlichen Fachschule und Berufsschule Waizenkirchen (Bezirk GR) stieg auf gesamt 45 Personen an (39 Schüler / 5 Lehrer / 1 Mitarbeiter).

Im Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Rohrbach stieg die Fallhäufung leicht auf gesamt 24 Schüler/innen und 22 Lehrer/innen an.

Die Fallhäufung im Bundesrealgymnasium Michaelerplatz Steyr steigt auf 45 Schüler/innen und 3 Lehrer/innen.

In einem Urlaubsresort im Bezirk Vöcklabruck stieg die Fallhäufung leicht auf 25 Gäste und 15 Mitarbeiter an.

Die Fallhäufung im Zusammenhang mit dem „Haus der Senioren“ in Bad Zell (Bezirk Freistadt) zeigt sich mit 15 Bewohnern und 9 Mitarbeitern stabil.

Alten- und Pflegeheime:

Folgende Bewohnerinnen und Bewohner bzw. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Alten- und Pflegeheimen wurden positiv auf Covid-19 getestet (28. Oktober 2020):

o   APH Wels Neustadt: 2 Mitarbeiter / 1 Bewohner

o   BAPH Esternberg: 3 Mitarbeiter / 2 Bewohner

o   BAPH Thalheim: 1 Mitarbeiter

o   BAPH Haslach: 4 Mitarbeiter

o   Haus Rudigier Linz: 2 Mitarbeiter

o   BAPH Attnang-Puchheim: 3 Mitarbeiter                                     

Kontrollen Sperrstunde:

Von der Exekutive wurden 546 Lokale und Betriebe in Oberösterreich hinsichtlich Sperrstundeneinhaltung kontrolliert. Aus diesen Kontrollen resultierte eine Anzeige.

Schulen:

Folgende Schüler, Lehrkräfte bzw. Mitarbeiter von Schulen wurden positiv auf Covid-19 getestet (28. Oktober 2020):

·         1SchülerBerufsschule Linz 6
·         1SchülerNeue Mittelschule 3 (Stelzhamerschule)
·         1SchülerBundesrealgymnasium Landwiedstraße
·         1SchülerHöhere technische Bundeslehranstalt Goethestraße
·         1SchülerBundeshandelsakademie Rudigierstraße
·         1SchülerFachschulen für wirtschaftliche Berufe der Kongregation der Schwestern Oblatinnen des Hl. Franz von Sales
·         1SchülerBundeshandelsakademie Auhof
·         1LehrerBundeshandelsakademie Auhof
·         1SchülerHöhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe Landwiedstraße
·         1SchülerHöhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe des Schulvereins der Kreuzschwestern in Linz
·         1SchülerBundesrealgymnasium Michaelerplatz
·         1SchülerBundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Leopold-Werndl-Straße Steyr
·         1SchülerBundeshandelsakademie Steyr
·         1SchülerBerufsschule Wels 1
·         1SchülerBundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Anton-Bruckner-Straße Wels
·         1SchülerBerufsschule Wels 3
·         1LehrerBerufsschule Wels 3
·         1SchülerBundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Dr.-Schauer-Straße Wels
·         1LehrerVolksschule 10 Wels
·         2SchülerNeue Mittelschule 8 Wels
·         1SchülerHöhere technische Bundeslehranstalt Wels
·         1SchülerGymnasium Dachsberg der Oblaten des Heiligen Franz von Sales
·         2LehrerBundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Freistadt
·         1LehrerPrivate Neue Mittelschule der Marianisten Freistadt
·         4SchülerPrivate Neue Mittelschule der Marianisten Freistadt
·         1SchülerHöhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe des Schulverbundes Österreich/Schulschwestern Notre Dame Freistadt
·         1SchülerBundeshandelsakademie Bad Ischl
·         1SchülerBundes-Oberstufenrealgymnasium Grieskirchen
·         1SchülerHöhere technische Bundeslehranstalt Grieskirchen
·         16SchülerLandwirtschaftliche Fachschule und Berufsschule Waizenkirchen
·         3SchülerBundesrealgymnasium und Bundes-Oberstufenrealgymnasium Kirchdorf an der Krems
·         1LehrerVolksschule Pettenbach
·         1SchülerLandwirtschaftliche Fachschule und Berufsschule Schlierbach
·         1LehrerLandwirtschaftliche Fachschule und Berufsschule Schlierbach
·         1SchülerNeue Mittelschule 1 Enns
·         1LehrerBundesrealgymnasium Traun
·         2SchülerBundesrealgymnasium Traun
·         1LehrerVolksschule Ansfelden
·         1SchülerBundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Enns
·         2SchülerVolksschule Haid
·         1SchülerNeue Mittelschule Sankt Martin
·         1SchülerNeue Mittelschule Ansfelden
·         1SchülerNeue Mittelschule II Neuhofen an der Krems
·         1SchülerLandwirtschaftliche Fachschule und Berufsschule Haid bei Ansfelden
·         1SchülerNeue Mittelschule Schwertberg
·         1SchülerPriv. Fachschule f. wirtsch. Berufe u. Höhere Lehranst. f. wirtsch. Berufe (Aufb. Lg.) d. Vereins d. Schwestern vom Guten Hirten für Bildung u. Erziehung Baumgartenberg
·         1SchülerVolksschule Ort im Innkreis
·         1SchülerVolksschule Tumeltsham
·         2LehrerBundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Rohrbach-Berg
·         6SchülerBundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Rohrbach-Berg
·         1LehrerNeue Mittelschule Rohrbach-Berg
·         1SchülerVolksschule Aigen-Schlägl
·         2SchülerBundeshandelsakademie Rohrbach-Berg
·         1SchülerVolksschule Eggerding
·         1SchülerHöhere gewerbliche Bundeslehranstalt (Fachrichtung Tourismus) Bad Leonfelden
·         2LehrerOberstufenrealgymnasium des Vereins für Bildung und Erziehung der Franziskanerinnen von Vöcklabruck
·         2SchülerOberstufenrealgymnasium des Vereins für Bildung und Erziehung der Franziskanerinnen von Vöcklabruck
·         1LehrerBundesgymnasium Vöcklabruck
·         1SchülerPrivate Neue Mittelschule des Vereins für Bildung und Erziehung der Franziskanerinnen von Vöcklabruck
·         1SchülerVolksschule Timelkam
·         1SchülerHöhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe der Don Bosco-Schwestern Vöcklabruck
·         1LehrerPrivate Volksschule des Vereins für Bildung und Erziehung der Franziskanerinnen von Vöcklabruck
·         2SchülerNeue Mittelschule 1 Marchtrenk
·         5SchülerVolksschule Stadl-Paura

Oö. Krankenhäuser:

In Oberösterreich ist die Situation an den Krankenhäusern derzeit noch bewältigbar. Tatsache ist allerdings, dass die Anzahl der Covid-Patienten stetig steigt. Deshalb werden wöchentlich zwischen Trägern und Land OÖ anhand der Entwicklungen die notwendigen Krankenhausressourcen für Covid-19 Erkrankungen festgelegt. Durch diese aktuelle Planung können die Krankenhäuser im Rahmen dieses Hybridmodells das normale Leistungsspektrum derzeit anbieten aber auch rasch auf sich verändernde Gegebenheiten reagieren. Dass elektive Leistungen, wie im Frühjahr, unter Umständen auch verschoben werden müssen, kann nicht ausgeschlossen werden und muss je nach Entwicklung regelmäßig neu beurteilt werden. 

Aktuelle Todesfälle:

  • 80-jährige Patientin wohnhaft im Bezirk Linz-Land mit Vorerkrankungen (Ordensklinikum Barmherzige Schwestern Linz).
  • 95-jährige Patientin wohnhaft im Bezirk Steyr-Land mit Vorerkrankungen (Phyrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr).
  • 71-jähriger Patient wohnhaft im Bezirk Linz-Stadt mit Vorerkrankungen (Barmherzige Brüder Linz).
  • 87-jähriger Patient wohnhaft im Bezirk Linz-Stadt mit Vorerkrankungen (KUK).
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV