Red Bulls am Sonntag zuhause gegen Bratislava oder Linz

Liga weitet Präventionsmaßnahmen aus

Salzburg, 28. Oktober 2020 | Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie werden in der bet-at-home ICE Hockey League am kommenden Wochenende (30. Oktober bis 1. November) alle Spiele abgesagt bzw. verschoben. Dafür wird es am Sonntag, 1. November, ein vorgezogenes Heimspiel des EC Red Bull Salzburg entweder gegen die iClinic Bratislava Capitals oder die Steinbach Black Wings 1992 geben (16:30 Uhr, Puls24). Welches dieser beiden Teams am Sonntag in der Salzburger Eisarena gastiert, wird am Freitag bekanntgegeben.

Um die Gesundheit aller Beteiligten weiterhin zu wahren, behördliche Vorgaben einzuhalten und entsprechende Trainingszeit vor einem Pflichtspiel zu gewährleisten, waren eine Ausweitung der Präventionsmaßnahmen und damit weitere Verschiebungen unumgänglich, so die Liga in der heutigen Aussendung. Während des bevorstehenden IIHF-Breaks sollen erste Begegnungen der ausgefallenen Runden neun bis zwölf nachgeholt werden. 

Foto:
EC Red Bull Salzburg
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV