Keine leichte Zeit für den Sport

Trotz der schwierigen Corona-Umstände gibt es in Vöcklabruck eine ganze Reihe von Idealistinnen und Idealisten, die das Sportgeschehen aufrechterhalten und vor allem auch der Jugend die Chance zu sportlicher Betätigung bieten. Ein großes Danke dafür von Seiten der Stadtgemeinde gab es beim Sportstammtisch.

Auch dieser hatte coronabedingt bereits einmal verschoben werden müssen. Nun berichteten rund 15 Vertreter der Vöcklabrucker Sportvereine an Bürgermeister Mag. Herbert Brunsteiner und Sportstadtrat Herbert Theil, wie sie mit der aktuellen Situation zu Rande kommen. Manche Vereine verzeichnen einen Rückgang bei den aktiven Mitgliedern oder auch bei den Sponsoren – andererseits wird den Verantwortlichen aber seitens der Bevölkerung viel Dankbarkeit für ihr Engagement entgegengebracht. Und an diesem soll sich auch in Zukunft nichts ändern, bekräftigten die Vereinsvertreter.

Fotos: STADTAMT VÖCKLABRUCK

Sportreferent Herbert Theil und Bgm. Mag. Brunsteiner mit einer Auswahl der Vereinsvertreter
v.l. Sportreferent Herbert Theil, Bgm. Mag. Herbert Brunsteiner
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV