ServusTV: Auf den Spuren des heiligen Martin

der Martinstag am 11. November vereint eine bunte Fülle von Traditionen. Groß und Klein schätzen die beliebten Bräuche rund um Feuer und Licht, Heischen und Umherziehen, Essen und Trinken. In diesem „Hoagascht“ begegnet ServusTV-Moderator Richard Deutinger Menschen, die eines gemein haben: Sie bewahren das Erbe des Heiligen Martin auf altbewährte Weise.

„Hoagascht: Martinibräuche in Österreich“ – mit Richard Deutinger, am So., 08.11., ab 19:45 Uhr

Er ist wohl eine der populärsten Figuren der katholischen Kirche: der Heilige Martin. Jeder kennt die Legende, nach der Martin seinen Mantel mit einem Bettler teilte. Um den Heiligen Martin zu ehren, ziehen Jung und Alt mit Laternen am 11. November durch die dämmrigen Straßen. „Hoagascht“–Moderator Richard Deutinger ist in Kuchl im Salzburger Tennengau beim Laternen-Umzug dabei, wo die Kinder ein eigenes Martinsstück aufführen und Georg Struber auf seinem Ross den Heiligen Martin verkörpert. Beim anschließenden Besuch in Tamsweg im Lungau begibt sich Richard auf die Spuren des „Kasmandls“, eines kleinen zwergenähnlichen Männleins mit runzligem Gesicht. Wenn die Sennleute zum Martinstag ihre Almhütten nach alter Tradition verlassen, nutzen die „Kasmandl“ die Almen als Winterquartier. Aus diesem Aberglauben heraus entstand der Brauch des Kasmandlgehens, bei dem Kinder am Vorabend von Martini verkleidet die Häuser aufsuchen, Gedichte und Lieder zum Besten geben und Almspezialitäten verteilen. Weiter gehts für Richard Deutinger ins Burgenland, wo die Bräuche um die Person des Heiligen Martin besonders hochgehalten werden – ist er doch der dortige Landespatron. Vom Leiter des bischöflichen Sekretariats Dominik Orieschnig in Eisenstadt, erfährt Richard Deutinger um die historische Bedeutung des Heiligen und warum es im Eisenstädter Dom sogar eine Reliquie zu bestaunen gibt. Im Burgenland geht der ServusTV-Moderator einer weiteren Legende rund um den Heiligen Martin auf den Grund: dem Martinigansl. Es soll doch auch die kulinarische Seite des Brauchtums zu Martini nicht zu kurz kommen. Dass das Martinigansl im Holzherd besonders gut gelingt, erfährt Richard Deutinger von Jürgen Csencsits im Landgasthof im Südburgenland.

© ServusTV / Degn Film

Hoagascht Moderator Richard Deutinger (links) mit einer Kasmandlgruppe vom Ottinggut in Tamsweg – Kinder gehen verkleidet von Haus zu Haus, singen Liedern und sagen Sprueche auf
Laternenfest vom Kindergarten in Kuchl
Hoagascht Moderator Richard Deutinger mit Suedburgenlaendische Weidegaensen
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV