Schmuck sichergestellt – Lichtbildveröffentlichung. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Landeskriminalamt OÖ / Bezirk Kirchdorf

Am 17. Oktober 2020 verkaufte eine 22-jährige Rumänin in Begleitung einer zweiten unbekannten Frau einem Juwelier aus dem Bezirk Kirchdorf Goldschmuck. Da diesem bei genauerer Betrachtung der Schmuckstücke die Sache verdächtig vorkam, informierte er die Polizei. Die Fahndung nach den beiden Frauen verlief negativ. Die Schmuckstücke stammen mit hoher Wahrscheinlichkeit von Diebstählen oder Einbruchsdiebstählen in Österreich. Mögliche Geschädigte werden gebeten, sich per Mail mit dem Landeskriminalamt Oberösterreich Polizeiinspektion in Verbindung zu setzen.

Fotos: Polizei OÖ

Hier eine kleine Auswahl:

Lkw-Lenker prallte gegen Schweinestall

Bezirk Ried

Ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Ried fuhr am 18. Oktober 2020 gegen 23:20 Uhr mit einem Lkw im Gemeindegebiet von Mettmach auf der Mettmacher Straße Richtung Kraxenberg. In einer langgezogenen Linkskurve kam er rechts von der Fahrbahn ab, fuhr geradeaus über ein Feld und stieß gegen ein Stallgebäude. Er durchstieß die Hausmauer und wurde von einem massiven Betonsockel am weiteren Eindringen in das Stallgebäude gehindert. Nachkommende Fahrzeuglenker und der Gebäudebesitzer befreiten den Mann aus seinem Fahrzeug und verständigten die Einsatzkräfte. Der 26-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde ins Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert. Die im Stall befindlichen Schweine wurden augenscheinlich nicht verletzt.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV