Hartkirchen: Fünf Feuerwehren bei Traktorbrand im Einsatz

Hartkirchen (19.10.2020) Beim Eintreffen der Feuerwehr gegen 19:30 Uhr bestand akute Gefahr, dass sich das Feuer von einem in Vollbrand bestehenden Traktor auf einen daneben befindlichen Stadel ausbreitet. 

Fünf Feuerwehren bei Traktorbrand im Einsatz

Sofort begannen die Einsatzkräfte mit einem Löschangriff mit Wasser und Löschschaum. Der rasche Feuerwehreinsatz verhinderte eine weitere Brandausbreitung auf den Stadel und das angrenzende Wohnhaus. Der Traktor brannte vollständig aus. Als Wasserentnahmestelle diente ein nahegelegener Löschbrunnen. Insgesamt koordinierte HBI Manfred Eckerstorfer 130 Feuerwehrleute.

FOTOS © FOTOKERSCHI.AT / KASTNER

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV