Tödlicher Verkehrsunfall auf A1. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Landesverkehrsabteilung OÖ

Ein 65-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen lenkte seinen Geländewagen samt Anhänger am 16. Oktober 2020 gegen 12:25 Uhr im Auffahrtsbereich der A1 Westautobahn in Seewalchen Richtung Salzburg. Dabei kam sein Fahrzeug am Beschleunigungsstreifen ins Schleudern und rutschte auf den rechten Fahrstreifen. Ein nachkommender 67-jähriger Lkw-Lenker aus Bulgarien konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und es kam zu einem Zusammenstoß. Weiters kollidierte der Lkw auch noch mit einem Pkw eines 38-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck. Der schwerverletzte 65-Jährige wurde in seinem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Trotz sofortiger Reanimationsversuche verstarb der Mann noch an der Unfallstelle. Der 38-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck eingeliefert.

Auto überschlug sich auf Autobahn

Landesverkehrsabteilung OÖ

Ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land war mit seinem Pkw am 16. Oktober 2020 gegen 14:50 Uhr gemeinsam mit seiner 58-jährigen Ehefrau auf der A8 Innkreisautobahn Richtung Suben unterwegs. Dabei kam er auf der nassen Fahrbahn aus bislang unbekannter Ursache ins Schleudern. Der Wagen überschlug sich mehrmals und blieb auf dem Dach liegen. Das Ehepaar wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Klinikum Wels gebracht.

Bezirk Schärding

Mutter und ihre zwei Kinder bei Unfall verletzt

Eine 27-Jährige aus dem Bezirk Ried war mit ihrem Pkw am 16. Oktober 2020 gegen 17:20 Uhr gemeinsam mit ihrem fünfjährigen Sohn und ihrer einjährigen Tochter auf dem Güterweg Hasibeder in Eggerding Richtung Harter Straße, L1105, unterwegs. Im Kreuzungsbereich wollte die Frau links Richtung Andorf einbiegen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 21-jährigen Autolenker aus dem Bezirk Schärding, der Richtung Eggerding unterwegs war. Die dreiköpfige Familie wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Schärding eingeliefert.

Frau bei Unfall schwer verletzt

Bezirk Grieskirchen

Ein 48-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen war mit seinem Pkw am 16. Oktober 2020 gegen 15:15 Uhr auf der B137 Richtung Schärding unterwegs. Zur selben Zeit hielt eine 30-Jährige aus dem Bezirk Grieskirchen ihren Kastenwagen auf der L1130 von Altschwendt kommend an der sogenannten Aspether Kreuzung an. Die 30-Jährige fuhr dann in die Kreuzung ein, dabei kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Frau wurde in ihrem Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie wurde schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Ried geflogen.

Auto blieb am Dach liegen

Bezirk Linz-Land

Eine 64-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land lenkte ihren Pkw am 16. Oktober 2020 gegen 14:05 Uhr auf der Kremstalstraße, B139, Richtung Rohr im Kremstal. Im Ortschaftsbereich Halbarting, Gemeinde Kematen an der Krems, kam die Frau aus bislang unbekannter Ursache rechts von der regennassen Fahrbahn ab und prallte gegen eine Böschung. Der Wagen wurde dadurch in die Luft geschleudert und kam schließlich am Dach zum Liegen. Die Frau wurde von Ersthelfern aus dem Fahrzeugwrack befreit und anschließend mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Steyr eingeliefert.

Junger Fußgänger von Pkw erfasst

Bezirk Linz-Land

Ein 71-Jähriger aus Linz war mit seinem Pkw am 16. Oktober 2020 gegen 12:40 Uhr gemeinsam mit seinem dreijährigen Enkelkind auf der Ehrenfellner Straße Richtung Leondinger Zentrum unterwegs. Dabei übersah der Mann einen 13-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land, der einen Schutzweg überqueren wollte, und es kam zu einem Zusammenstoß. Der 13-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Kepler Uniklinikum nach Linz eingeliefert.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV