Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 17. Oktober 2020, 15:00 Uhr): 226 Neuinfektionen

Oö. COVID-19-Maßnahmenverordnung:

·       Die mit 20. Oktober 2020 in Kraft tretende Verordnung des Landeshauptmanns von Oberösterreich über zusätzliche Maßnahmen zur Bekämpfung der Verbreitung von COVID-19 in Oberösterreich (Oö. COVID-19-Maßnahmenverordnung) ist seit heute im RIS abrufbar: >> zur Verordnung

Neuinfektionen:

·       Seit gestern gab es 226 Neuinfektionen in Oberösterreich (Fälle aktuell: 1.728 mit Stand 12:00 Uhr).

Alten- und Pflegeheime:

·       Wels: 12 Mitarbeiter und 26 Bewohner.

·       Bezirk Rohrbach: 2 Mitarbeiter, 3 Bewohner, 1 Folgefall.

·       Seniorenzentrum Linz: 3 Mitarbeiter, 15 Bewohner.

·       Bezirk Urfahr-Umgebung: 2 Mitarbeiter, 3 Bewohner.

·       Bad Goisern: 23 Bewohner und 6 Mitarbeiter.

·       Bezirk Ried: 3 Mitarbeiter, 4 Bewohner, 1 sonst. Personal.

Kontrollen Sperrstunde:

·       Von der Exekutive wurden 694 Lokale und Betriebe in Oberösterreich hinsichtlich Sperrstundeneinhaltung kontrolliert.Aus diesen Kontrollen resultierten drei Anzeigen.

Anzahl Testungen in OÖ:

·       15. Oktober: 1.842

·       15. Oktober: 2.185

·       14. Oktober: 2.060

·       13. Oktober: 2.256

·       12. Oktober: 1.590

·       11. Oktober: 1.296 (zusätzlich 1.972 Tourismustestungen* sowie 103 „NoEMS“-Tests**)

·       10. Oktober: 1.522

·       09. Oktober: 2.065

·       08. Oktober: 2.273

·       07. Oktober: 2.169

·       06. Oktober: 2.262

·       05. Oktober: 1.617

·       04. Oktober: 1.120 (zusätzlich 1.914 Tourismustestungen* sowie 112 „NoEMS“-Tests**)

·       03. Oktober: 1.334

* Seit 1. Juli wurden 18.801 freiwillige Testungen im Tourismus zusätzlich durchgeführt. Die Testzahlen liegen nicht tageweise aufgeschlüsselt vor und werden daher sonntags anteilig angerechnet.

** Hierbei handelt es sich um private Testungen, die nicht behördlich angeordnet wurden. Diese werden im EMS (Epidemiologisches Meldesystem) erfasst und ebenfalls nicht tageweise aufgeschlüsselt sondern sonntags anteilig angerechnet.

Medienaufrufe:

·       https://www.land-oberoesterreich.gv.at/medienaufruf.htm

Schulen:

·       Es wurden in Summe 33 Schülerinnen und Schüler sowie 4 Mitarbeiter/Mitarbeiterin von 18 Schulstandorten positiv auf Covid-19 getestet. (16. Oktober 2020)

·       Bei der Fallhäufung Mittelschule und Polytechnische Schule Großraming gibt es keine Veränderung der Gesamtsumme. (10 Lehrkräfte, 21 Schüler/innen und 3 Mitarbeiter/innen)

·       1 Schüler HTL Wels·       1 Schüler HAK/HAS Linz-Auhof·       1 Schüler HBLA f. wirtschaftliche Berufe Ried·       1 Schüler HLW-Steyr·       1 Schüler LWBFS Andorf·       1 Mitarbeiter LWBFS Andorf·       1 Schüler LWBFS Waizenkirchen·       1 Schüler NMS 6 Wels·       1 Schüler NMS Andorf·       1 Schüler NMS Ried 2·       1 Schüler NMS St. Aegidi·       1 Schüler NMS Traun·       1 Schüler PTS Neufelden·       1 Schüler VS Andorf·       1 Schüler VS Grieskirchen·       1 Schüler VS Tumeltsham·       2 Schüler HBLW Landwied·       3 Schüler HAK Ried im Innkreis·       3 Mitarbeiter MS Großraming·       13 Schüler MS Großraming 

Oö. Krankenhäuser:

·       Geschlossene Stationen und Abteilungen aufgrund von Covid-19: Keine

·       In den 15 oö. Spitälern werden ausreichend Kapazitäten (rund 300 Intensiv- und Normalbetten) für Covid-19-Patientinnen und -Patienten vorgehalten. Diese Zahl kann sich durch Adaptierungsmaßnahmen ändern, sollte es zu einem Anstieg der Infektionszahlen kommen.

Aktuelle Todesfälle:

·       70-jähriger Patient aus dem Bezirk Rohrbach mit Vorerkrankungen (Kepler Uniklinikum).

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV