„JugendAward 2020″ wurde erstmals in Oberösterreich verliehen

Der JugendAward des Landes OÖ wurde am Dienstag, 13. Oktober, erstmals an herausragende Projekte und Initiativen für Jugendliche durch Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer verliehen. Die insgesamt 86 Einreichungen in den Kategorien Unternehmen, Gemeinden sowie Vereine und Organisationen bieten nun online Inspiration für neue Jugendprojekte.

„Der Oö. JugendAward holt impulsgebende Unternehmen, Gemeinden und Vereine vor den Vorhang, die zum sichtbaren Vorbild für andere werden und zur Nachahmung anregen. Mit diesem Preis ehrt das Land Oberösterreich besonderes Engagement für Oberösterreichs Jugend“, so Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer.

Die Chance auf den JugendAward haben Projekte, die einen Mehrwert für die oberösterreichische Jugend bieten und konkrete Verbesserungen bringen. Die eingereichten Projekte und Initiativen wurden von einer Jury nach Innovation, Wertschätzung, Lebensweltorientierung und weiteren zentralen Beurteilungskriterien bewertet. Die Initiatorinnen und Initiatoren der Siegerprojekte freuen sich nun über einen JugendAward und ein Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro.

Das sind die Gewinner der JugendAwards 2020:

Vereine:

Platz 1:

Landjugend Oberösterreich

Projekttitel: Landjugend – Gemeinsam Zukunft bauen

Platz 2:

Verein I.S.I / Streetwork Traun

Projekt: Owizahra – Wir tragens runter!

Platz 3:

Jugendzentrum Gewölbe, Verein für Freizeit und Bildung der Jugend

Projekt „Kulinarische Begegnungen“

Gemeinden:

Platz 1:

Gemeinde Niederneukirchen

Projekttitel: JUGEND.POLITIK.PARTIZIPATION

„Das S.W.A.T Team geht in den Einsatz“

Platz 2:

Marktgemeinde Vorderweißenbach

Projekttitel: Kommunalpolitische Bildung

Platz 2: (gleiche Punkteanzahl, daher zwei Zweitplatzierte)

Stadtbibliothek Vöcklabruck

Projekttitel: #library: Das Jugendteam der Stadtbibliothek

Unternehmen:

Platz 1:

Honeder Naturbackstube GmbH

Projekttitel: Lehre bei Honeder – Über das Backblech hinaus schauen

Platz 2:

Kopfgarten OG

Projekttitel: „Glück for you“ – Glücksunterricht und Resilienztrainig für Jugendliche im Rahmen von Workshops in den Schulen

Platz 3:

Kooperation Karlingerhaus GmbH mit Rudolf Ortner und WKO Freistadt

Projekttitel: Job/UP Lehrlingsakademie Mühlviertel

Foto: Land OÖ, Max Mayrhofer

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV