Bad Goisern: Altersheim von Corona betroffen

Nach einer kurzen Phase der Erholung, laut letzten Informationen war die Fallzahl in Goisern bereits auf 20 abgesunken, müssen wir jetzt mit einem neuen Aufflammen der Infektionen umgehen.Im Altersheim sind leider eine größere Zahl von Bewohnern positiv getestet worden.Die Leitung des Altersheim ersucht dringend von Besuchen gänzlich Abstand zu nehmen.Es ist derzeit am meisten geholfen, wenn keine Personen von außen das Heim besuchen.Alle Angehörigen werden telefonisch von der Heimleitung über die Situation informiert.Diese Situation, auf die wir seit Frühjahr mit Sorge geblickt haben, bringt den Ernst der Virusepidemie auf eine neue Ebene.Ich hoffe sehr, dass alle BewohnerInnen des Heims, besonders die Infizierten, die Kraft aufbringen werden diese Erkrankung zu überstehen und ich wünsche dem Team alles Gute.Aus dieser Perspektive neuerlich mein dringender Appell.

Nehmt Corona nicht auf die leichte Schulter und haltet die Maßnahmen zur Eindämmung ein.

1) Abstand halten – das meint in erster Linie auch auf gesellschaftliche Zusammenkünfte im privaten Kreis zu verzichten.

2) Hände waschen und desinfizieren.

3) Mund und Nasenschutz tragen.

Viel Kraft allen Betroffenen

Bgm. Leopold Schilcher

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV