Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer: Ausstellung „so schön“ im Landesdienstleistungszentrum

Im Rahmen eines gemeinsamen Rundganges wurde am  9. Oktober – coronabedingt ohne der geplanten Vernissage – die Ausstellung „so schön“ im Landesdienstleistungszentrum am Linzer Bahnhofsgelände eröffnet. Gezeigt werden 138 beeindruckende Zeichnungen, Aquarelle und Ölbilder. Sie stellen eine Retrospektive des eindrucksvollen Schaffens Künstlerinnen und Künstlern mit Beeinträchtigungen der vergangenen Jahre dar. Die ausdrucksstarken Bilder sind in den letzten 20 Jahren im Atelier Schön im Unterrichtsfach „Klang&Farbe“ entstanden. Als Sozial-Landesrätin sehe ich es als meine Aufgabe,

Menschen mit Beeinträchtigung ein weitgehend selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Dazu gehört auch, sie bei ihrer Arbeit und in ihrer künstlerischen Tätigkeit zu fördern. In diesem Sinne, wünsche ich den Künstlerinnen und Künstlern viel Erfolg und Freude beim kreativen Schaffen“, sagte Sozial-Landesrätin Birgit Gerstofer.

„Schön für besondere Menschen“

Die Einrichtung „Schön für besondere Menschen“ ist ein regionaler Anbieter von Leistungen zur Begleitung und Betreuung von Menschen mit geistiger und mehrfacher Beeinträchtigung in Micheldorf, im Bezirk Kirchdorf. In fünf Wohngemeinschaften leben derzeit insgesamt 46 Menschen mit besonderen Bedürfnissen.

Kreativ tätig werden zu können, bildet einen elementaren Bestandteil in der gesamten Betreuungsarbeit von „Schön für besondere Menschen“. Dieses Selbstverständnis und Bewusstsein für künstlerisches Tun prägt in vielerlei Hinsicht die Alltagskultur der Einrichtung. Mit der Gründung des Ateliers vor rund 20 Jahren erhielt das musisch-kreative Schaffen von Menschen mit Beeinträchtigungen einen besonderen Rahmen.

In Zusammenarbeit mit der Landesmusikschule Kirchdorf an der Krems wurde das Unterrichtsfach „Klang& Farbe“ in Schön etabliert. Dabei werden interessierte Menschen in einem musikalischen und einem bildnerischen Zweig unterrichtet. Unter der Leitung des Künstlers Mag. Manfred Schöller schufen die Kundinnen und Kunden in Schön außergewöhnliche Bildwerke.

Das Land OÖ, Abteilung Soziales, lädt mit dieser Aktion Organisationen, die sich in besonderer Weise für besondere Menschen mit geistigen oder körperlichen Beeinträchtigungen einsetzen, ein, sich mit ihren Werken einer breiten Öffentlichkeit präsentieren zu können. Zu sehen sind die Werke bis September 2021 im LDZ, 3. Obergeschoß.

Foto2 v.li.: Landesrätin Birgit Gerstorfer, Mag. Thomas Weixlbaumer, Geschäftsführer von „Schön“, und Künstler Christian Klein 
Fotos Land OÖ/Denise Stinglmayr
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV