LR Steinkellner: Erster Komplettzug von Linz nach Qingdao via ‚Neue Seidenstraße‘

Landesrat wünscht dem ersten, von Lenzing beauftragten Komplettzug von Linz nach China eine gute Reise

Nachdem die Lenzing AG bereits Ende August einen ersten Zug von Wien nach Shanghai sendete, wurde heute der erste Komplettzug von Linz nach Qingdao auf die Reise geschickt. Die Route führt von Linz/Heiligenkreuz über Ceska Trebova – Malaszewicze – Brest – Dostyk – Alashankou – Xi’An nach Qingdao im Osten Chinas. Somit werden sieben Länder (Österreich, Tschechien, Polen, Weißrussland, Russland, Kasachstan und China) auf der rund zweiwöchigen Reise durchquert.

Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner wünscht dem ersten Komplettzug von Oberösterreich in das östliche China eine gute Jungfernfahrt: „Mit diesem spektakulären Reiseantritt wird der Beweis angetreten, dass der Schienengüterverkehr großes Potential besitzt. Über diesen Transportweg können Produkte mit dem Label ‚Made in OÖ‘ rascher als auf dem Seeweg zu den asiatischen Zielmärkten geführt werden. Wenn darüber hinaus Wirtschafts- und Klimaziele Hand in Hand gehen, bin ich davon überzeugt, dass dieses Projekt Nachahmer finden wird.“

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV